Trailer zur neuen Starz-Serie DA VINCI´S DEMONS

Der Sen­der Starz star­tet am 12. April eine über­aus inter­es­sant aus­se­hen­de neue Mys­te­ry-Serie namens DA VINCI´S DEMONS, die – wenn man dem Trai­ler trau­en kann – auch mit einem gehö­ri­gen Maß Action auf­war­ten kann.

Zusam­men­fas­sung:

In einer Welt, in der Gedan­ken und Glau­ben kon­trol­liert wer­den, kämpft Leo­nar­do da Vin­ci dar­um, Wis­sen zu befrei­en. Das gequäl­te Genie stellt sich gegen die Auto­ri­tä­ten, um die Geschi­cke der Mensch­heit für immer zu ver­än­dern.

Hin­ter der Serie steht David S. Goy­er, der Co-Autor der DARK KNIGHT-Tri­lo­gie. Ich wür­de anhand des Trai­lers mal nicht davon aus­ge­hen, dass es sich um eine his­to­risch son­der­lich kor­rek­te Show han­deln wird, aber wen außer Puris­ten und His­to­ri­kern stört das schon, wenn Plots und Cha­rak­te­re stim­men?

Der jun­ge Leo­nar­do wird von Tom Riles dar­ge­stellt, auf bekann­te Stars ver­zich­te­te der Sen­der bei die­ser Pro­duk­ti­on wei­test­ge­hend, aller­dings wird Alex­an­der Sid­dig, bekannt als Dok­tor Bas­hir in DEEP SPACE 9, in vier Epi­so­den als Gast auf­tre­ten.

Der Trai­ler hat eine Geo­sper­re, des­we­gen wie üblich auf Pro­xy-Plugins für den Brow­ser zurück­grei­fen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

 

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.