Erschienen: FANDOM OBSERVER 282

Schon in der Nacht auf Samstag erschien zum Monatsersten die neue Ausgabe des FANDOM OBSERVERS. Chefredakteur ist diesmal Günther Freunek und besprochen werden unter anderem die folgenden Themen:

* 50 Jahre SETI – Auf der Suche nach E.T.
* Als Halbling unterwegs in Buchhandlungen – Klaus N. Frick interviewt Prisca Burrows
* James Bond bei Rahenbrock: 007 in Osnabrück
* Muc-Con 2012 – Die Phantasten laden 2.0

Weitere Themen in der neuen Ausgabe sind:

Jede Menge Buchrezensionen und wie immer alles Wissenswertes aus Kino & TV. Rüdiger Schäfer war mal wieder im Kino und hat sich mit Geheimagenten und Judges herumgeschlagen. Auch dem Übersinnlichen ist entgegengetreten. Kurz vor dem Start des ersten Hobbit-Films hat sich Rupert Schwarz die Comic-Adaption des Kleinen Hobbit näher angeschaut und vergleicht die Neuausgabe mit der Erstauagabe von 1989.

Den FANDOM OBSERVER 282 kann man sich wie immer auf der Webseite des Projekts kostenlos als PDF herunter laden.

Cover FO 282 Copyright FANDOM OBSERVER

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.