Kommentarfunktion war defekt

Lie­be Leser,

wie viel­leicht der oder die ein oder ande­re fest­ge­stellt hat, war es nicht mög­lich, Kom­men­ta­re zu Arti­keln abzu­ge­ben. Das ist bedau­er­lich und wur­de her­vor­ge­ru­fen durch ein feh­ler­haf­tes Update des Plugins »Antis­pam-Bee«.

Der Feh­ler ist jetzt beho­ben (das wäre VIEL ein­fa­cher gewe­sen, wenn der Autor von Antis­pam-Bee sein Update auch als sol­ches durch eine neue Ver­si­ons­num­mer gekenn­zeich­net hät­te, so muss­te man raten, wo das Pro­blem lag) und ihr könnt eure Anmer­kun­gen wie­der hin­ter­las­sen.

Vie­len Dank an Man­fred Mül­ler für den Hin­weis.

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

7 Kommentare for “Kommentarfunktion war defekt”

Avatar

Stefan Holzhauer

sagt:

Die­sel­be Ver­si­on 2.4 noch­mal instal­liert. Auch wenn Mül­ler nicht dar­auf hin­ge­wie­sen hat, han­delt es sich um eine neue­re Ver­si­on. Nach dem, was ich im Word­press-Forum gele­sen habe, funk­tio­niert es aber mög­li­cher­wei­se immer noch nicht auf allen Ser­vern.

Avatar

sagt:

Dan­ke für die Ant­wort. Ich hab mir jetzt die alte Ver­si­on 2.3 besorgt und wie­der ein­ge­spielt, damit geht es dann wie­der.

Avatar

Stefan Holzhauer

sagt:

Das wer­de ich wohl eben­falls tun, denn die Qua­li­tät der Spamer­ken­nung ist in 2.4 deut­lich gesun­ken. Außer­dem sor­tiert 2.4 den Spam nicht mehr in den Spam-Ord­ner, son­dern gleich in den Papier­korb, ohne dass man das in den Ein­stel­lun­gen ändern könn­te.

Wo hast Du die 2.3 her?

Avatar

Stefan Holzhauer

sagt:

Die 2.4 hat, wie ich unten schrieb, noch ande­re Pro­ble­me, bei­spiels­wei­se wur­den sehr sinn­vol­le Optio­nen ent­fernt und die Spamer­ken­nung lässt erheb­lich zu wün­schen über.

Avatar

RoM

sagt:

Da wur­de wohl wie­der funk­tio­nie­ren­de Soft­ware ver­schlimm­bes­sert. Scha­de, daß der User wie­der als Beta-Tes­ter her­hal­ten muß. Dan­ke für die schnel­le Behe­bung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.