Beeindruckender Trailer: PLANET OF THE APES – PREVOLUTION

Beim ers­ten Trai­ler hat­te man noch den Ein­druck, jetzt wohl bereits alles Wich­ti­ge aus dem neu­en Pre­quel PREVOLUTION zur klas­si­schen SF-Film­rei­he PLANET DER AFFEN gese­hen zu haben. Die­ser Ein­druck war falsch, wie der neue Trai­ler auf beein­dru­cken­de Wei­se zeigt. Ins­be­on­de­re ist es bemer­kens­wert, dass der neue Vor­gu­cker auf sämt­li­chen Text ver­zich­tet, wad dem Gan­zen eine recht beklem­men­de Atmo­sphä­re ver­leiht. Erneut habe ich jetzt aller­dings den Ein­druck, den größ­ten Teil des Films bereits gese­hen zu haben… ;o)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

2 Kommentare for “Beeindruckender Trailer: PLANET OF THE APES – PREVOLUTION”

sagt:

Ich weiß nicht, was da beein­dru­ckend sein soll. Gut. Net­te CGI-Effek­te, gaa­anz vie­le Affen (wo die wohl alle her­kom­men) und gutes Cha­rac­ter­mo­del­ling. Aber die Sto­ry erschliesst sich mir irgend­wie noch nicht. Und Pop­corn­ki­no­aspek­ten viel­leicht erträg­lich, aber eher für einen ver­reg­ne­ten Sonn­tag Nach­mit­tag auf DVD/Blu Ray.

Stefan Holzhauer

sagt:

Die Mach­art, also ein­fach die Bil­der wir­ken zu las­sen ohne wie sonst üblich vol­ler Pathos dar­über zu labern (»in a world, whe­re bla«), fin­de ich per­sön­lich beeindruckend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.