Neuveröffentlichung: DAS BUCH DER VERSCHOLLENEN GESCHICHTEN

Nicht nur die GRRM-Fans wer­den glück­lich gemacht, auch die Tol­ki­en-Anhän­ger kom­men auf ihre Kos­ten (wobei die wah­ren Fans das wahr­schein­lich ohne­hin im Regal ste­hen haben wer­den). Klett-Cot­ta bringt am 24.03.2011 eine Neu­auf­la­ge von DAS BUCH DER VERSCHOLLENEN GESCHICHTEN in zwei Bän­den her­aus. Ent­hal­ten sind frü­he Sto­ries, die der Meis­ter ab 1916 schrieb und die qua­si die »Göt­ter- und Hel­den­sa­gen« Mit­tel­er­des dar­stel­len – auf etli­che davon wird im HERR DER RINGE Bezug genom­men.

Klap­pen­text (Aus­zug):

Einst lan­de­te Eri­ol der See­fah­rer im fer­nen Wes­ten auf Tol Eres­sa, der Ein­sa­men Insel, wo die Elben woh­nen. Gast­freund­schaft wur­de ihm gern gewährt, denn sel­ten fand ein Sterb­li­cher den ver­bor­ge­nen Weg und kei­ner kennt die Wun­der, wel­che seit Anbe­ginn der Welt gescha­hen. Am abend­li­chen Feu­er lausch­te er begie­rig den Geschich­ten von Ilúvatar und sei­nem Welt­plan, von der Musik der Ainur, von der Ankunft der Valar und der Grün­dung ihres Segens­rei­ches, von Mel­ko, der sich mit der Spin­ne­rin der Nacht ver­bün­de­te und gro­ßes Leid über die Welt gebracht hat, von der Ankunft der Elben und der Erbau­ung Kôrs, der glän­zen­den Stadt, von den Nold­o­li und ihrer Unzu­frie­den­heit, von Aules gro­ßer Arbeit, von der Ver­hül­lung Vali­nors und der Ankunft der Men­schen.

Unzäh­li­ge Geschich­ten hat Tol­ki­en erdacht, als er die Göt­ter- und Hel­den­sa­gen von Mit­tel­er­de nie­der­schrieb. Und oft fin­den sich nur Spu­ren von ihnen, oft nur fremd­klin­gen­de Namen wie fer­ne Echos ver­gan­ge­ner Zei­ten im »Herrn der Rin­ge«, der ein­zi­gen gro­ßen Geschich­te, die er voll­endet hat. Es waren Geschich­ten, die damals, als die Hob­bits auf Mit­tel­er­de leb­ten, bereits als ver­lo­ren gal­ten.

Die bei­den Hard­co­ver haben zusam­men 1100 Sei­ten und sol­len zusam­men 45 Euro kos­ten. DAS BUCH DER VERSCHOLLENEN GESCHICHTEN erschien auf Deutsch zuletzt 1999, eben­falls bei Klett-Cot­ta.

Cover DAS BUCH DER VERSCHOLLENEN GESCHICHTEN Copy­right 2011 Klett-Cot­ta, vor­be­stell­bar bei Ama­zon

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.