Zemeckis über ROGER RABBIT 2

Wenn es einen Film gibt, den ich für eine Fort­set­zung so gar nicht auf dem Schirm hat­te, dann ist das wohl WHO FRAMED ROGER RABBIT (dt. FALSCHES SPIEL MIT ROGER RABBIT), auch schon aus dem Jahr 1988. MTV hat den Regis­seur nun in einem Inter­view dazu befragt und nach­dem Robert Zeme­ckis (BACK TO THE FUTURE, FORREST GUMP) Wit­ze über Dis­neys Prak­tik mach­te, Fort­set­zun­gen zu rea­li­sie­ren ohne die Erfin­der des ers­ten Teils zu betei­li­gen, bestä­tig­te er, dass an einem Sequel gear­bei­tet wird. Der­zeit schrei­ben Jef­frey Pri­ce und Peter Sea­man an einem Dreh­buch, die bei­den hat­ten auch schon das Skript für den ers­ten Film gelie­fert.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.