Science Fiction-Kurzfilm: OFF

Science Fiction-Kurzfilm: OFF

Mar­tin Nabeleks voll­stän­dig com­pu­ter­ge­ne­rier­ter Sci­ence Fic­tion-Kurz­film OFF zeigt die Rei­se eines Astro­nau­ten durch eine irrea­le frem­de Welt. Rea­li­siert wur­de das Gan­ze mit 3DS Max und geren­dert mit Corona.

After mon­ths of hard work, slee­p­less nights and tons of caff­ei­ne, I’m hap­py to pre­sent you some behind the sce­nes of my latest pro­ject, a short film cal­led »OFF«. I’ve done all the aspects, with some help of my friends. The­re is a lot of flaws and things that I would have done dif­fer­ent­ly now, but yet, it’s the big­gest pro­ject I’ve done to this day and I’ve learnt so much.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Es gibt auch ein Making Of dazu:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Direc­tor, CGI, Ani­ma­ti­on, Com­po­si­t­ing, Edi­t­ing: Mar­tin Nabelek
Ori­gi­nal Con­cept: Mar­tin Nabelek, Michal Chrastina
Sto­ry Super­vi­sor: Lukas Gregor
Addi­tio­nal Mode­lers: Jozef Dolinak, Miri­am Stastna
Tex­tu­re Artist: Miri­am Stastna
Seni­or VFX Super­vi­sor: Robin Benes
Look Deve­lo­p­ment Super­vi­sor: Lud­vik Koutny
Final Color Gra­ding: Petr Kudlacek
Aca­de­mic Super­vi­si­on: Lukas Gre­gor, Ivo Hejcman