Hugo-Nominierungen 2012

Die 2012er Nomi­nier­ten­lis­te für die all­jähr­lich von der World Sci­ence Fic­tion Socie­ty ver­lie­he­nen Hugo-Awards ist raus. Nun mag man an der Sinn­haf­tig­keit von sol­chen Aus­zeich­nun­gen grund­sätz­lich zwei­feln, aller­dings sehe ich in den US-Prei­sen aus ver­schie­de­nen Grün­den mehr Inhalt und Kom­pe­tenz als bei den hie­si­gen: die schie­re Men­ge an Abstim­men­den ist eben­so viel grö­ßer als bei uns, wie auch die pure Men­ge an Phan­tas­tik-Out­put in den Staa­ten (von der wir hier lei­der nur einen ver­schwin­dend gerin­gen Bruch­teil zu sehen bekommen).

Ich hal­te die US-Nomi­nie­run­gen und ‑Ver­lei­hun­gen des­we­gen ins­be­son­de­re für eine treff­li­che Vor­schlags­lis­te, die dem inter­es­sier­ten Leser pri­ma Hin­wei­se gibt, was man sich mal zum Lesen oder in Sachen Fil­me und Fern­seh­se­ri­en zum Anse­hen vor­neh­men soll­te. Und das gera­de des­we­gen, weil es mög­li­cher­wei­se nicht in deut­scher Spra­che erscheint, da die Ableh­ner Ent­schei­der bei den Publi­kums­ver­la­gen der Ansicht sind, dass das hier­zu­lan­de eh nie­mand liest.

Die Hugos wer­den am 2. Sep­tem­ber 2012 auf dem sieb­ten Chi­con in Chi­ca­go verliehen.

Best Novel (932 ballots)
Among Others by Jo Walton (Tor)
A Dance With Dra­gons by Geor­ge R. R. Mar­tin (Ban­tam Spectra)
Dead­line by Mira Grant (Orbit)
Embas­sy­town by Chi­na Mié­vil­le (Mac­mil­lan / Del Rey)
Levia­than Wakes by James S. A. Corey (Orbit)

wei­ter­le­sen →