Teaser: BEETLEJUICE BEETLEJUICE

Teaser: BEETLEJUICE BEETLEJUICE

Es ist bereits bekannt: Nach all den Jah­ren wird Micha­el Keaton in BEETLEJUICE BEETLEJUICE erneut den gestreif­ten Anzug über­zie­hen. Regie führt auch dies­mal wie­der Tim Bur­ton, die Sto­ry stammt von Seth Gra­ha­me-SmithAlfred Gough und Miles Mil­lar, letz­te­re bei­den ver­fass­ten auch das Dreh­buch. Für die Musik zeich­net wie schon 1988 Dan­ny Elf­man ver­ant­wort­lich. Dazu hat man sich dann auch gleich den Pro­duk­ti­ons­de­si­gner von Net­fli­xens WEDNESDAY geholt, näm­lich Mark Scrut­on.

Star in der neu­en Rie­ge dürf­te wohl Jen­na Orte­ga sein, die mit WEDNESDAY eini­ge Popu­la­ri­tät erlangt hat. In wei­te­ren Rol­len sind zu sehen: Wil­lem DafoeMoni­ca Bel­luc­ciCathe­ri­ne O’Ha­raWino­na RyderJus­tin The­rouxBurn Gor­manGian­ni Cal­chet­ti und andere.

Die offi­zi­el­le Beschrei­bung lau­tet wie folgt:

Beet­le­juice is back! After an unex­pec­ted fami­ly tra­ge­dy, three genera­ti­ons of the Deetz fami­ly return home to Win­ter River. Still haun­ted by Beet­le­juice, Lydia’s life is tur­ned upsi­de down when her rebel­lious teena­ge daugh­ter, Astrid, dis­co­vers the mys­te­rious model of the town in the attic and the por­tal to the After­li­fe is acci­dent­al­ly ope­ned. With trou­ble brewing in both realms, it’s only a mat­ter of time until someo­ne says Beetlejuice’s name three times and the mischie­vous demon returns to unleash his very own brand of mayhem.

BEETLEJUICE BEETLEJUICE star­tet am 5. Sep­tem­ber 2024 in den deut­schen Kinos. Viel­leicht soll­te ich mir vor­her den ers­ten Teil noch­mal anse­hen, mei­ne Erin­ne­rung ist etwas düster … ;)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.