Trailer: ONE PIECE

Eben­falls anläss­lich des SDCC zeigt Net­flix einen voll­stän­di­gen, lan­gen Trai­ler zu sei­ner Real­ver­fil­mung von Eiichi­ro Odas Ani­mé- und Man­ga-Rei­he ONE PIECE, angeb­lich das erfolg­reichs­te Fran­chise des Gen­res aller Zeiten.

Ich fin­de es erfreu­lich zu sehen wie hoch der Level an »abge­fah­ren« und chee­syn­ess ist, und dass man es pas­send zum Vor­bild gar nicht erst ver­sucht, das irgend­wie ernst zu neh­men. Obwohl selbst­ver­ständ­lich auch Dra­ma­tik und Epik­ness zu sehen sind – wer japa­ni­sche Ani­més kennt, weiß ohne­hin, dass sich Kla­mauk und Dra­ma dort abso­lut nicht aus­schlie­ßen, inso­fern fin­de ich die Umset­zung sehr gelun­gen, zumin­dest im dem Rah­men, in dem man das aus einem Trai­ler bewer­ten kann.

Es spie­len Iña­ki GodoyMacke­nyuEmi­ly RuddJacob Rome­roTaz SkylarMcK­in­ley Bel­cher IIIJand­re le RouxMil­ton Schorr und ande­re. Showrun­ner sind Matt Owens und Ste­ven Mae­da.

ONE PIECE gibt es ab dem 31. August 2023 bei Net­flix zu sehen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.