Voices!2020 – Unsere Stimmen für Künstler in Not

Pres­se­mit­tei­lung: »Voices!2020 – Unse­re Stim­men für Künst­ler in Not«:

Ab 1. Dezem­ber lesen bekann­te deut­sche Stim­men und Spre­cher als Ensem­ble Charles Dickens´ Weih­nachts­ge­schich­te – täg­lich neu und für einen guten Zweck. Zum Start die­ses wohl­ge­stimm­ten Advents­ka­len­ders bis Weih­nach­ten gibt es jeden Tag ein Kapi­tel der berühm­ten Geschich­te rund um Ebe­ne­zer Scroo­ge bei You­Tube zu sehen, zu hören und zu erleben.

In Zei­ten, in denen es für Künst­ler schwie­ri­ger denn je ist ihrer Lei­den­schaft nach­zu­ge­hen, näm­lich ihren Mit­men­schen Wär­me und Freu­de ins Herz zu zau­bern, ent­stand »Voices!2020 – Unse­re Stim­men für Künst­ler in Not«. Wir haben Spre­cher, Stim­men und Künst­ler aus ver­schie­de­nen Dis­zi­pli­nen zusam­men­ge­bracht, um mit Humor und einer Rie­sen Por­ti­on Enthu­si­as­mus etwas Gemein­nüt­zi­ges zu erschaffen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Denn Kunst, in wel­cher Dar­stel­lungs­form auch immer, ist kei­ne sys­tem­re­le­van­te Ermes­sens­sa­che. Voices!2020 setzt ein Zei­chen und unter­stützt mit Ihrer Hil­fe Ver­ei­ne, die dort hel­fen, wo alles sei­nen Anfang nimmt: Bei Kin­dern, die drin­gend Unter­stüt­zung brau­chen und Kul­tur­schaf­fen­den, ohne die unse­re Kin­der eines Tages nicht mehr wis­sen wer­den, was es heißt, Kunst zu schaf­fen. Denn DAS IST relevant.

WARUM WIRD GELESEN?

Die Zei­ten sind schwer genug. Für alle. Aber im Beson­de­ren eben auch für Künst­ler und Kul­tur­schaf­fen­de. Nun heißt es, sich im Aus­nah­me­jahr 2020 trotz aller Gege­ben­hei­ten auf eine Zeit zu freu­en, die uns frü­her warm ums Herz wer­den ließ: Weih­nach­ten. Die­ses Weih­nach­ten wird anders wer­den als alle ande­ren, des­sen sind wir uns bewusst. Doch die Freu­de aufs Fest und an der Advents­zeit selbst darf in die­sem Jahr nicht ganz ver­lo­ren gehen.

Des­halb hat­ten die Spre­che­rin­nen Doro­thea Anzin­ger und Dia­na Gant­ner eine Idee, die inner­halb kür­zes­ter Zeit zahl­rei­che Befür­wor­ter fin­den soll­te: Die Idee zum ers­ten wohl­ge­stimm­ten Advents­ka­len­der. Mit der bekann­ten Weih­nachts­ge­schich­te von Charles Dickens woll­ten Anzin­ger und Gant­ner wäh­rend der Weih­nachts­zeit ein Lese-Erleb­nis der beson­de­ren Art schaf­fen und das auch noch für einen guten Zweck.

Der Advents­ka­len­der soll denen zugu­te kom­men, die in die­sen Zei­ten mehr Hil­fe benö­ti­gen als sie bis­lang bekom­men: Der Coro­na­künst­ler­hil­fe und der Lese­Lounge, die sich um die För­de­rung von Kin­dern kümmert.

Nun­mehr 18 Kolleg*innen aus der Welt der Spre­cher, Schau­spie­ler, Syn­chron­spre­cher und frei­schaf­fen­den Künst­ler haben sich unter der Lei­tung von Anzin­ger und Gant­ner zum Ensem­ble Voices!2020 zusam­men­ge­schlos­sen, um 24 Tage lang Kapi­tel aus Charles Dickens’ Weih­nachts­ge­schich­te zu lesen, zu erzäh­len und durch ihre ganz eige­ne Art zu prägen.

Jedes Kapi­tel wird für sich genom­men eine ein­zig­ar­ti­ge Lesung sein, deren Cha­rak­te­re das Hör­erleb­nis eben­so prä­gen wer­den wie die Auf­be­rei­tung und Pro­duk­ti­on des Kapi­tel selbst. Las­sen Sie sich über­ra­schen, welch pro­mi­nen­te Stim­men ab dem 01. Dezem­ber 2020 im You­Tube-Kanal von Voices!2020 zu hören sein werden.

WO WIRD GELESEN?

Also Ohren auf! Hören Sie uns zu und las­sen Sie uns gemein­sam zei­gen, dass wir Eins sind. Beim Spen­den ein­fach Ver­wen­dungs­zweck: »Voices2020« ange­ben und ab damit!

Die Voice!2020 Cha­ri­ty Lesung als lite­ra­ri­scher Advents­ka­len­der – von 01. bis 24.12.2020 täg­lich im You­Tube-Kanal des Ensem­bles: https://www.youtube.com/channel/UCq31V7NSkrKv_8jPY5rn_gw/

Jetzt abon­nie­ren und kein Tür­chen mehr verpassen!

FÜR WEN WIRD GELESEN?

Dies sind unse­re Part­ner Pro­jek­te: Die Coro­na­künst­ler­hil­fe – Ihre Hil­fe, damit Kunst und Kul­tur leben kann (https://coronakuenstlerhilfe.de). Lese­Lounge e.V. – denn Kin­der, die lesen, wer­den Erwach­se­ne, die den­ken (https://www.leselounge-ev.de/)

WIE FUNKTIONIERT DAS SPENDEN?

In jedes Video des Advents­ka­len­ders wer­den Spen­den­but­tons inte­griert sein, die sowohl zur Coro­na­künst­ler­hil­fe als auch zur Lese­Lounge füh­ren. Die Hörer*Innen kön­nen so selbst ent­schei­den, wem und wie viel sie dem jewei­li­gen Pro­jekt spen­den möchten.

Wenn Sie spen­den möch­ten, fin­den Sie die Links zum Spen­den­kon­to bei­der Pro­jek­te außer­dem in der You­Tube-Kanal­in­fo von Voices!2020 ver­linkt. Beim Spen­den ein­fach den Ver­wen­dungs­zweck „Voices2020“ ange­ben und ab damit zu den gemein­nüt­zi­gen Einrichtungen.

WAS KÖNNEN SIE TUN?

Wir wür­den uns sehr freu­en, wenn Sie ande­ren von unse­rem Pro­jekt erzäh­len und es in Ihren Kanä­len tei­len! Durch Ihre Unter­stüt­zung wird Künst­lern gehol­fen, die gera­de für jede Art von Hil­fe dank­bar sind und denen, die die Welt der Kunst und der Kul­tur über­haupt noch erle­ben sol­len dür­fen: den Kin­dern die­ses Landes.

WER LIEST?

Doro­thea Anzinger

Doro­thea Anzin­ger ist Ideen­ge­be­rin des Pro­jekts Voices!2020 und sowohl für die Kon­zep­ti­on als auch für die Umset­zung die­ses Her­zens­pro­jekts ver­ant­wort­lich. Sie ist Spre­che­rin, Syn­chron­spre­che­rin, Mode­ra­to­rin und Coach und lebt in Vater­stet­ten bei Mün­chen (Bay­ern). In der Advents­zeit wird sie als Erzäh­le­rin und Geist der dies­jäh­ri­gen Weih­nacht zu hören sein.

Dia­na Gantner

Dia­na Gant­ner ist Spre­che­rin, stammt aus Stutt­gart (Baden-Würt­tem­berg) und ist gemein­sam mit Doro­thea Anzin­ger Initia­to­rin des Pro­jekts Voices!2020. Ihre Rol­len in Dickens‹ Stück sind eben­so viel­fäl­tig wie die inner­halb des Pro­jekts: Neben der Lei­tung des Krea­tiv­teams ist sie auch für die Koor­di­na­ti­on der tech­ni­schen Berei­che verantwortlich.

Mar­kus Haase

Mar­kus Haa­se ist Syn­chron- und Voice-Over-Spre­cher und lebt in Bochum (Nord­rhein-West­fa­len). Er ist die deut­sche Stim­me von Edward Snow­den und seit der 12. Staf­fel die fes­te Kom­men­tar­stim­me von »Deutsch­land sucht den Super­star (DSDS)«. Bei Voice!2020 wird er als Erzäh­ler und Scroo­ge zu hören sein.

Dani­el Wandelt

Dani­el Wan­delt ist Schau­spie­ler, Spre­cher und Mode­ra­tor aus Nie­der­krüch­ten (Nord­rhein-West­fa­len). Der stu­dier­te Angli­zist und Ger­ma­nist unter­stützt die Voices!2020 als Spre­cher sowie Text Assi­stant. Die Zuhörer*innen wer­den ihn als Erzäh­ler, Scroo­ge und Peter Cratchit erle­ben dürfen.

Sabi­ne König

Sabi­ne König ist Spre­che­rin und Sän­ge­rin, lebt in Saar­brü­cken (Saar­land) und lei­tet bei Voice!2020 die Pro­duk­ti­on der Jin­gles. Die gebür­ti­ge Ulme­rin ist in Dickens‹ berühm­ter Geschich­te als Erzäh­le­rin und in der Rol­le des Nef­fen zu hören sein.

Chris­ti­ne Helmeke

Chris­ti­ne Hel­me­ke ist Spre­che­rin und Mul­ti­me­dia-Redak­teu­rin, lebt in Mün­chen (Bay­ern) und wird im Advents­ka­len­der als Erzäh­le­rin, Mrs. Cratchit, Scroo­ges Nich­te und rei­che Geschäfts­frau zu hören sein. Die gebür­ti­ge Wup­per­tä­le­rin betreut die Social-Media-Accounts des Pro­jekts und ist zudem mit­ver­ant­wort­lich für den Videoschnitt.

Nina-Caris­si­ma Schönrock

Nina-Caris­si­ma Schön­rock ist Spre­che­rin, Syn­chron­spre­che­rin und Mode­ra­to­rin aus Mün­chen (Bay­ern). Ihre Lie­be zu den Wor­ten ist der gebür­ti­gen Schwarz­wäl­de­rin von Kin­der­ta­gen an geblie­ben, wes­halb sie u.a. für die Lese­Lounge e.V. regel­mä­ßig auch Lesun­gen für Kin­der hält. Sie wird im Advents­ka­len­der als Erzäh­le­rin, Scroo­ge und Geist der dies­jäh­ri­gen Weih­nacht zu hören sein. Außer­dem ist sie Teil des PR-Teams von Voices!2020.

Hen­ri­ke Tönnes

Hen­ri­ke Tön­nes ist Spre­che­rin, Mode­ra­to­rin, Sän­ge­rin und Coach aus Cas­trop-Rau­xel (Nord­rhein-West­fa­len), liebt die Weih­nachts­zeit und hat eine Vor­lie­be für eng­li­sche Lite­ra­tur. Als Spre­che­rin und Teil des Text­be­ar­bei­tungs-Teams unter­stützt sie das Pro­jekt in den Rol­len der Erzäh­le­rin und des Scrooge.

Kaja Ses­ter­henn

Kaja Ses­ter­henn ist Spre­che­rin, lebt in Mei­ßen (Sach­sen) und ist den Zuhörer*innen sicher­lich als Stim­me aus eini­gen Net­flix-Pro­duk­tio­nen bekannt. Im lite­ra­ri­schen Advents­ka­len­der wird die gebür­ti­ge Ber­li­ne­rin in den Rol­len der Erzäh­le­rin, Mar­leys Geist und Mrs. Cra­chit zu hören sein.

Ramon Klein

Ramon Klein ist Spre­cher aus Bochum (Nord­rhein-West­fa­len) und gute See­le des Pro­jekts. Er hat das Logo ent­wor­fen (gemein­sam mit Sebas­ti­an Konz aus Dort­mund), dem Pro­jekt sei­nen Namen gege­ben und ist sowohl im Intro/Outro zu hören als auch im Trai­ler. In der Weih­nachts­ge­schich­te über­nimmt er die Rol­len des Scroo­ge, des Geis­tes der ver­gan­ge­nen Weih­nacht, des Nef­fen Fred und Herrn Spendensammler.

Cor­ne­lia Tillmanns

Cor­ne­lia Till­manns ist Spre­che­rin u.a. für Hör­bü­cher, lebt in Stol­berg (Nord­rhein-West­fa­len) und ver­leiht ihrer Lie­be zur Spra­che in selbst­ge­schrie­ben und selbst­ge­spro­che­nen Gedich­ten Aus­druck. Sie wird im lite­ra­ri­schen Advents­ka­len­der sowohl als Mar­leys Geist, als auch in den Rol­len Tiny Timm und Kna­be zu hören sein.

Anke Reit­zen­stein

Anke Reit­zen­stein ist seit mehr als 30 Jah­ren Spre­che­rin und Syn­chron­spre­che­rin und dem brei­ten Publi­kum u.a. als Stim­me von Michel­le Rodri­guez, Melis­sa McCar­thy und vie­len ande­ren bekannt. Den Grund­stein für eine gro­ße Syn­chron­kar­rie­re leg­te ihr Ein­satz als deut­sche Stim­me von Whit­ney Hous­ton in »Body­guard«. Sie lebt in Ber­lin (Ber­lin) und wird in der Cha­ri­ty­lesung in meh­re­ren Kapi­teln die Erzäh­le­rin geben.

Ant­je Hartmann

Ant­je Hart­mann ist frei­be­ruf­li­che Spre­che­rin und Schau­spie­le­rin aus Ber­lin (Ber­lin). Sie liebt das leben­di­ge Vor­le­sen eben­so wie die Inter­ak­ti­on mit Kin­dern. Als akti­ves Mit­glied des gemein­nüt­zi­gen Ver­eins Lese­Lounge e.V. liegt der haupt­be­ruf­li­chen päd­ago­gisch-medi­zi­ni­schen Inklu­si­ons­hel­fe­rin einer Grund­schu­le die Bil­dung der Jüngs­ten beson­ders am Her­zen. Ihre Stim­me leiht sie im lite­ra­ri­schen Advents­ka­len­der von Voices!2020 der Erzäh­le­rin, dem Geist der ver­gan­ge­nen Weih­nacht und dem Dienstmädchen.

Eva-Maria Boy­er

Eva-Maria Boy­er ist Spre­che­rin, frei­schaf­fen­de Künst­le­rin und Geschich­ten­er­zäh­le­rin aus Voreifel/Rheinland (Nord­rhein-West­fa­len) und vie­len unter ihrem Künst­ler­na­men Fee­nome­nal bekannt. Die Text­über­ar­bei­tung von Charles Dickens‹ Werk lag in den Hän­den der 37-Jäh­ri­gen, die das Pro­jekt zusätz­lich in den Rol­len der Erzäh­le­rin, eines Herrn von der Wohl­fahrt, des Geis­tes der ver­gan­ge­nen Weih­nacht und eines rei­chen Herrn unterstützt.

Mal­te Friedrich

Mal­te Fried­rich ist Spre­cher und Schau­spie­ler aus Mün­chen (Bay­ern). Bekannt als Stim­me aus diver­sen Seri­en und Fern­seh­pro­duk­tio­nen spricht er in die­sem Pro­jekt sowohl Scroo­ge als auch Bob Cratchit.

Mathi­as Förster

Mathi­as Förs­ter ist Spre­cher, stammt aus Bochum und lebt der­zeit in Wal­den­buch (Baden-Würt­tem­berg). Er leiht sei­ne Stim­me Bob Cratchitt, Fez­zi­wig und Scroo­ge und war zudem Teil des Musik­teams hin­ter Voices!2020.

Eric Geor­ge Asch

Eric Geor­ge Asch ist Doku­men­tar­film­re­gis­seur, Film­edi­tor und Spre­cher. Gebo­ren in Lawrence/Kansas/USA, wur­de er schwä­bisch sozia­li­siert im beschau­li­chen Tübin­gen und lebt mitt­ler­wei­le in Mün­chen (Bay­ern). In die­sem Pro­jekt ist er für den Schnitt der Auf­nah­men und Out­takes ver­ant­wort­lich und spricht außer­dem die Rol­len des Scroo­ge sowie des Geis­tes der ver­gan­ge­nen Weih­nacht und des Neffen.

Roland Gei­ger

Roland Gei­ger ist Spre­cher und Stim­men­imi­ta­tor und lebt in Koblenz (Rhein­land-Pfalz). Sei­ne Stim­me dürf­te Trick­film­fans eben­so bekannt sein wie Freun­den von »Die drei ??? Kids«. Für Voices!2020 in die Haut der ver­schie­dens­ten Pro­mi­nen­ten, um täg­lich mit einer »Was bis­her geschah«-Einleitung das neue Kapi­tel zu eröffnen.

Spe­cial Guest: DAVIS SCHULZ als Mar­leys Geist

 

WER HAT WAS GEMACHT?

Idee: Doro­thea Anzinger

Kon­zep­ti­on und Durch­füh­rung: Doro­thea Anzin­ger, Dia­na Gant­ner, Dani­el Wandelt

Text und Dra­ma­tur­gie: Eva Maria Boy­er, Dani­el Wandelt

Buch: mit freund­li­cher Geneh­mi­gung des Nexus Verlags

Der Imi­ta­tor: Roland Geiger

Musik Intro: Sabi­ne König, Pat Zwing­mann, Ramon Klein

Mischung: Jörg Ste­ve Kersting

Schnitt: Eric Asch

Trai­ler­stim­men: Ramon Klein

Social Media: Chris­ti­ne Helm­ke, Alex­an­der Pinker

Pres­se: Nina-Caris­si­ma Schönrock

Logo Design: Sebas­ti­an Konz

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.