STAR TREK-Fanfilm: DEMONS – Segment 1

DEMONS ist ein STAR TREK-Fan­film, der auf TOS basiert, aber ein­deu­tig neue Ele­men­te ein­bringt und das Gan­ze ins­be­son­de­re bei der Tech­nik ein wenig wei­ter denkt. Damit kei­ner motzt, han­delt das Gan­ze kon­se­quen­ter­wei­se in einer par­al­le­len Zeit­li­nie, dem »Ava­lon Uni­ver­se«. Das gan­ze ist ziem­lich gut gemacht, ins­be­son­de­re Bau­ten und SFX erfreu­en, und man hat die rigi­den Fan­film­re­geln umgan­gen, indem man in Sachen Uni­for­men ein­fach wel­che genom­men hat, die es so nicht gibt.

Das hier ist »Seg­ment 1« (die Fan­film-Regeln besa­gen ja auch, dass man eine bestimm­te Lauf­zeit nicht über­schrei­ten darf), der zwei­te Teil folgt in Kürze.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.