Trailer: BIRDS OF PREY

BIRDS OF PREY basiert auf gleich­na­mi­gen DC-Comics und ist qua­si ein Spin­off von SUICIDE SQUAD. Mar­got Rob­bie über­nimmt dar­in erneut die Rol­le der durch­ge­knall­ten Har­le­en Quin­zel, bes­ser bekannt als Har­ley Quinn. Dies­mal aller­dings ohne den Joker (glück­li­cher­wei­se, möch­te man fast sagen) und auf der Sei­te der Guten – oder so … In wei­te­ren Rol­len: Mary Eliza­beth Win­s­tead als Hun­tress, Ewan McGre­gor als Black Mask, Jur­nee Smol­lett-Bell als Black Cana­ry, Rosie Perez als Renee Mon­toya, Boja­na Nova­ko­vicChris Mes­si­na und Ali Wong.

Prä­mis­se: Nach­dem sie sich vom Joker getrennt hat schließt sich Har­ley Quinn den Super­hel­din­nen Black Cana­ry, Hun­tress und Renee Mon­toya an, um eine jun­ge Frau aus den Klau­en eines Ver­bre­cher­lords zu befrei­en.

Dem Trai­ler nach zu urtei­len wird das offen­bar wie­der ein äußerst unge­wöhn­li­cher Super­hel­din­nen­film …

BIRDS OF PREY star­tet in Deutsch­land am 6 Febru­ar 2020.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.