CAPTAIN MARVEL bleibt uns länger erhalten

Es sieht so aus, als wür­de die Hel­din CAPTAIN MARVEL ali­as Carol Dan­vers für län­ge­re Zeit ein fes­ter und ver­mut­lich zen­tra­ler Teil des refor­mier­ten Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se nach AVENGERS: ENDGAME blei­ben.

Der Hol­ly­wood Repor­ter mel­de­te näm­lich, dass Schau­spie­le­rin Brie Lar­son einen Sie­ben­jah­res­ver­trag mit dem Stu­dio abge­schlos­sen hat.

Man darf also davon aus­ge­hen, dass sie in den nächs­ten Jah­ren Rol­len in wei­te­ren MCU-Fil­men spie­len wird. Mög­li­cher­wei­se wird sie auch eine wich­ti­ge Posi­ti­on in wei­te­ren AVEN­GERS-Strei­fen ein­neh­men, denn das Team dürf­te sich nach ENDGAME gewal­tig ver­än­dern.

CAPTAIN MARVEL kommt am 7. März 2019 in die deut­schen Kinos und zeigt eine bis­lang unbe­spiel­te Zeit des MCU: die 1990er.

Pos­ter CAPTAIN MARVEL Copy­right Dis­ney & Mar­vel

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.