Geplant: Neue Fernsehserie um Harry Dresden

Es gab 2007 schon mal eine – lei­der kurz­le­bi­ge – Serie um Har­ry Dres­den, den ein­zi­gen Magi­er im Tele­fon­buch von Chi­ca­go nach dem Roma­nen von Jim But­cher. Die wur­de aber nach einer Staf­fel abge­setzt. Damals spiel­te Paul Blackt­hor­ne (ARROW) die Titel­rol­le.

Laut Dead­line haben sich jetzt Fox 21 Stu­di­os die Rech­te für eine Fern­seh­ad­ap­ti­on der DRESDEN FILES gesi­chert. Ile­en Mais­el (TINTENHERZ, DER GOLDENE KOMPASS) pro­du­ziert das Pro­jekt für das Stu­dio, wei­te­re Pro­du­zen­ten sind John Fischer und Julie Waters von Temp­le Hill.

Da das Gan­ze in einer sehr frü­hen Pro­jekt­pha­se ist, gibt es der­zeit kei­ne wei­te­ren Infor­ma­tio­nen, aber ich freue mich sehr, dass es eine wei­te­re Umset­zung geben wird und wün­sche ihr mehr Glück als dem ers­ten Ver­such.

Aus der Roman­rei­he sind inzwi­schen 15 Bücher erschie­nen, das 16. steht dem­nächst an.

Cover DRESDEN FILES Roma­ne Copy­right Roc

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

 

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.