Duncan Jones macht ROGUE TROOPER-Film

Dun­can Jones wur­de bekannt durch sei­nen low-bud­get-Film MOON, der ihm grö­ße­re Pro­jek­te ein­brach­te, bei­spiels­wei­se SOURCE CODE oder WARCRAFT. Jetzt wird er einen Comic adap­tie­ren, näm­lich ROGUE TROOPER.

ROGUE TROOPER wur­de 1981 vom Zeich­ner Dave Gib­bons (Watch­men) und Autor Ger­ry Fin­ley-Day erfun­den, die Comics erschie­nen zuerst in 2000AD, im Jahr 2013 gab es ein Reboot bei IDW Publi­shing.

Die Comics spie­len auf Nu-Earth, auf der ein Krieg zwi­schen Norts und Sou­thern tobt. Da der Krieg mit schmut­zi­gen Bio­waf­fen geführt wur­de, ist der Pla­net ver­gif­tet und die Sou­thern erschaf­fen eine gene­tisch ver­än­der­te Infan­te­rie, blau­häu­ti­ge Super­sol­da­ten, die die­se Umge­bung über­le­ben kön­nen. Der titel­ge­ben­de ROGUE TROOPER ist einer die­ser GIs.

Neben den Comics ent­stan­den auch Com­pu­ter- und Brett­spie­le um die Serie.

Da Jones bis­her nur kryp­ti­sche Andeu­tun­gen auf Twit­ter mach­te, feh­len bis­her noch jeg­li­che Infor­ma­tio­nen zu Pro­duk­ti­on oder Beset­zung.

Pro­mo­gra­fik ROGUE TROOPER Copy­right Rebel­li­on Deve­lop­ments

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.