Berlin Sci-Fi Filmfest am 17. und 18. November 2017

In Ber­lin fin­det am 17. und 18. No­vem­ber 2017 das deutsch­land­weit er­ste Sci­ence Fic­tion-Film­fe­sti­val statt. Mot­to: »Das Wett­ren­nen der Zeit­ma­schi­nen«. Aus­tra­gungs­ort ist das Kino Ba­by­lon (Rosa-Lu­xem­burg-Stra­ße 30, 10178 Ber­lin ). Da­mit kommt die­ses Film­gen­re zu­rück an sei­nen Ge­burts­ort, denn in Ber­lin-Ba­bels­berg wur­de 1926 Fritz Langs Me­tro­po­lis ge­dreht.

Das Team um Fe­sti­val­di­rek­tor Alex­an­der Pfan­der, das aus­schließ­lich aus Leu­ten be­steht, die selbst ak­ti­ve Fil­me­ma­cher sind, hat 65 Fil­me aus­ge­sucht. Sie wer­den auf dem Fe­sti­val je­weils von 10:30 bis 20:00 Uhr ab­wech­selnd in zwei Ki­no­sä­len in Blöcken ge­zeigt. Die Qua­li­tät der Ein­rei­chun­gen, die aus der gan­zen Welt kom­men – wes­halb die Fe­sti­val­spra­che na­tür­lich Eng­lisch ist –, ha­ben Pfan­ders Team über­rascht: »Wir wa­ren über­wäl­tigt von dem er­zäh­le­ri­schen, tech­ni­schen und vor al­lem vi­su­el­len Kön­nen, das in die­sen Fil­men steckt. Man darf nicht ver­ges­sen, dass die mei­sten da­von nur mit klei­nen, manch­mal win­zi­gen Bud­gets ge­macht wor­den sind. Das sieht man ih­nen aber nicht an.«

Am Frei­tag um 14.30 Uhr fin­det eine Po­di­ums­dis­kus­si­on statt. The­ma: »Aug­men­ted Rea­li­ty, AI and the Sin­gu­la­ri­ty – Will the Fu­ture be a Sci-Fi Night­ma­re?«. Eine wei­te­re gibt es Sams­tag um 11.30 Uhr, dann über »The Art of Ma­king a Low/Micro-Budget Sci-Fi Mo­vie«. Prä­miert wer­den Fil­me in drei­zehn Ka­te­go­ri­en.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­det man auf der Web­prä­senz der Ver­an­stal­tung, so­wie ih­rer Face­book-Sei­te. Tickets be­kommt man vor Ort oder un­ter www.babylonberlin.de.

Logo Co­py­right berlinscifi.com

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.