In Entwicklung: UNDERWORLD-Fernsehserie

Nach fünf Kino­fil­men wan­dert das UNDERWORLD-Fran­chise um Vam­pi­re und Wer­wöl­fe mög­li­cher­wei­se ins Pan­tof­fel­ki­no oder auf einen Strea­ming­dienst.

Erfin­der Len Wise­man (Regis­seur der ers­ten bei­den Fil­me, Autor bei den drei ers­ten, Pro­du­zent bei allen) arbei­tet mit sei­ner Pro­duk­ti­ons­fir­ma Sketch Films an der Umset­zung des The­mas in eine Fern­seh­se­rie, Gerüch­te dazu gab es bereits seit län­ge­rer Zeit. Wise­man sag­te dazu, dass die weni­ger comi­c­ar­tig sein wer­de, eher ein erwach­se­nes Publi­kum anspre­chen soll, und sich deut­lich von den Fil­men unter­schei­den wird.

Wise­man wird als aus­füh­ren­der Pro­du­zent agie­ren, zusam­men mit Tom Rosen­berg und Gary Luc­che­si von Lakeshore Enter­tain­ment.  Wei­te­re Details, sobald ich sie erfah­re.

Schon wie­der Vam­pi­re? Gähn. Bei einer TV-Serie wird man mehr an Cha­rak­ter­tie­fe auf­bie­ten müs­sen, als Kate Beck­in­sa­les haut­enges Lede­rout­fit …

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.