Neues zu INDIANA JONES

Indiana Jones

Eigent­lich war es ja die STAR WARS Cele­bra­ti­on Euro­pe, die am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de statt­fand, aber bei einer so hohen Dich­te an Per­so­nen, die etwas mit Dis­ney oder Lucas­Film zu tun haben, hät­te man sich bereits den­ken kön­nen, dass auch etwas zum ande­ren gro­ßen Fran­chise ver­lau­ten wür­de: INDIANA JONES.

Bekannt ist bereits, dass Ste­ven Spiel­berg an INDIANA JONES V betei­ligt ist und Har­ri­son Ford die Rol­le noch ein­mal über­neh­men wird. Auf der SWCE sag­te ILM-Prä­si­dent Lyn­wen Brenn­an laut ver­schie­de­nen Quel­len Fol­gen­des:

Kiri [Hart] and her group have map­ped out a sto­ry and time­li­ne across mul­ti­ple plat­forms many years in advan­ce, many EXHAUSTING years in advan­ce. … We have a gre­at honor to have respon­si­bi­li­ty for, so we want to be real­ly care­ful with that. Not only for Star Wars but with India­na Jones, which we’­re all real­ly exci­ted about as well.

Kiri [Hart] und ihr Team haben eine Sto­ry und Time­li­ne über ver­schie­de­nen Platt­for­men und vie­le Jah­re aus­ge­ar­bei­tet, vie­le ERSCHÖPFENDE Jah­re. … Wir haben die gro­ße Ehre dafür ver­ant­wort­lich zu sein, des­we­gen wol­len wir damit wirk­lich sorg­sam umge­hen. Nicht nur mit STAR WARS, son­dern auch mit INDIANA JONES, über den wir alle auch wirk­lich enthu­si­as­tisch sind.

Das sieht so aus, als habe man nicht nur mit STAR WARS, son­dern auch mit INDIANA JONES Gro­ßes vor. Man darf gespannt sein, wie das umge­setzt wer­den soll, denn letzt­lich hängt das Gan­ze nicht wie bei STAR WARS an einem Uni­ver­sum, son­dern an einem ein­zel­nen Cha­rak­ter. Ich wür­de dar­auf tip­pen, dass Har­ri­son Ford im nächs­ten Film einen neu­en Schau­spie­ler ein­führt, der einen jün­ge­ren Indy über vie­le Fil­me spie­len kann. Und Brenn­ans Aus­sa­ge deu­tet ja auch noch auf wei­te­re Platt­for­men hin. Com­pu­ter­spie­le? Eine TV-Serie?

Pro­mo­fo­to INDIANA JONES Copy­right Dis­ney und Lucas­Film

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.