Grandios: STAR WARS-Fanfilm REBEL SCUM

Von Blood Bro­thers Cine­ma stammt ein gran­dio­ser STAR WARS-Fan­film mit dem Titel REBEL SCUM, der sich mit Gescheh­nis­sen nach dem Kampf auf dem Eis­pla­ne­ten Hoth in Epi­so­de V befasst. Als Hom­mage an die ori­gi­na­le Tri­lo­gie wur­den fast alle Spe­zi­al­ef­fek­te ohne CGI rea­li­siert, son­dern bei­spiels­wei­se Stop-Moti­on ein­ge­setzt. Gedreht wur­de am Atha­bas­ca Glet­scher in Alber­ta, Cana­da, bei Außen­tem­pe­ra­tu­ren von ‑30 Grad Cel­si­us.

Mehr dazu auf der Web­sei­te der Blood Bro­thers.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=tiu2Tc2HdLo[/ytv]

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.