He´ll be back: Schwarzenegger auch in TERMINATOR 6

Terminator Genisys Schwarzenegger

TERMINATOR: GENISYS ist bekann­ter­ma­ßen der Ver­such, eine neue Film­tri­lo­gie um Sky­nets Endo­ske­lett Hun­ter-Kil­ler zu star­ten. Dem Trai­ler kann man ja bereits ent­neh­men, dass die Zeit­li­nie gehö­rig durch­ein­an­der gera­ten ist, des­we­gen kann man ja auch tat­säch­lich mal was Neu­es erzäh­len. Zwi­schen dem Gebal­ler, mei­ne ich.

Arnold Schwar­zen­eg­ger, Senio­ren-Ter­mi­na­tor, wur­de nun gefragt, ob er auch bei T6 wie­der dabei sein wer­de. Und sei­ne Ant­wort war ein­deu­tig:

»Ja, selbst­ver­ständ­lich, im nächs­ten Jahr«

Aha. Damit wird der T‑800, des­sen Bio­hül­le geal­tert ist, nicht am Ende von GENISYS ent­sorgt? Oder wer­den die Pro­du­zen­ten eine ande­re Mög­lich­keit fin­den, Arnie wie­der ein­zu­bau­en? Wenn man das so liest, darf man wohl auch davon aus­ge­hen, dass er in der drit­ten Epi­so­de die­ser neu­en Tri­lo­gie eben­falls dabei sein wird. Viel­leicht spielt er ja auch jeman­den, nach dem der ers­te T‑800 model­liert wur­de? Spe­ku­la­tio­nen, Spe­ku­la­tio­nen …

Neben Arnie spie­len in TERMINATOR: GENISYS Emi­lia Clar­ke, Jason Clar­ke, Jai Court­ney, J.K. Sim­mons und Matt Smith, Regie führt Alan Tay­lor (THOR – THE DARK KINGDOM). Kino­start in Deutsch­land ist am 9. Juli 2015.

Pro­mo­fo­to TERMINATOR: GENISYS Copy­right Para­mount Pic­tures

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.