Das Humble STAR TREK Bundle

Meis­tens gibt es in den Hum­ble Bun­dles Com­put­er­spiele für ver­schiedene Plat­tfor­men. Hin und wieder hauen sie auch eBook-Pakete raus, zumeist mit Phan­tastik-The­men. Und auch Comics gibt es bisweilen. So auch dies­mal wieder und beim Hum­ble STAR TREK Bun­dle soll­ten, wie der Name bere­its andeutet, die Trekker aufmerken.

Wie immer kann man zahlen, was man möchte, um an einen Haufen dig­i­taler Comics von IDW zu kom­men. Dabei sind Aben­teuer der alten Helden aus TOS, aber auch TNG mit Picard und Co, DEEP SPACE NINE oder Comics zu J. J. Abrams´ Reboot des Uni­ver­sums.

Wie immer erhält man zusät­zlichen Inhalt, wenn man mehr als den Durch­schnitt berappt, zahlt man mehr als 15 Dol­lar kom­men nochmals weit­ere Vier­farb-Aben­teuer hinzu. Und wie immer darf man sich darauf freuen, dass dem­näch­ste weit­ere virtuelle Comichefte nachgeschoben wer­den, wenn man mehr als den Durch­schnitt zahlt. Nimmt man das gesamte Paket, hät­ten die Comics einen Wert von unge­fähr 270 Dol­lar.

Die Comics liegen in ver­schiede­nen For­mat­en vor, ver­füg­bar sind PDF, ePUB, CBZ und MOBI, damit sollte man die weitaus meis­ten gängi­gen Lesegeräte abdeck­en kön­nen. Und wie immer geht ein Teil der Ein­nah­men an wohltätige Zwecke.

Erwer­ben kann man das Hum­ble STAR TREK Bun­dle wie immer auf der Seite von Hum­ble Bun­dle.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.