»Blogger schenken Lesefreude« auf PhantaNews

Heu­te ist der »Welt­tag des Buches«. Wie ich bereits schrieb, hoben Dag­mar und Chris­ti­na aus die­sem Anlass am 1. Febru­ar 2013 die Akti­on »Blog­ger schen­ken Lese­freu­de« aus der Tau­fe. Was hat es damit auf sich? Das ist ein­fach: an der Akti­on teil­neh­men­de Sei­ten ver­lo­sen ein für sie beson­de­res Buch umd damit die Begeis­te­rung fürs Lesen zu för­dern.

Und was kann man auf Phan­ta­news gewin­nen?

DIE STEAMPUNK-CHRONIKEN – GESCHICHTEN AUS DEM ÆTHER.

War­um? Das will ich gern erläu­tern: Die­se Stor­yan­tho­lo­gie wur­de von mir als andert­halb­ter (oder zwei­ter, wenn man so zäh­len möch­te) Band aus der Rei­he DIE STEAMPUNK-CHRONIKEN ver­öf­fent­licht. Ursprüng­lich war der Plan, eBooks abseits des Publi­kums­ver­lags-Main­streams zu ver­öf­fent­li­chen. Es soll­te gezeigt wer­den, dass heut­zu­ta­ge jeder hoch­wer­ti­ge eBooks ver­öf­fent­li­chen kann, ohne dabei auf die Res­sour­cen von Ver­la­gen zurück­grei­fen zu müs­sen und ohne dass das schwei­ne­teu­er ist – indem man auf Open Source Soft­ware zurück greift. Das hat­te funk­tio­niert: Dar­aus ent­stand der ers­te Band der Chro­ni­ken mit dem Titel ÆTHERGARN. Und dann kam Crea­teSpace und man konn­te bewei­sen, dass das auch mit gedruck­ten Büchern mög­lich ist. Auf­grund des Erfolgs gab es einen wei­te­ren Titel mit dem Namen GESCHICHTEN AUS DEM ÆTHER – und wei­te­re Bücher sind in Arbeit.

Die­sen zwei­ten Antho­lo­gie-Band mit über 300 Sei­ten vol­ler Steam­punk-Sto­ries kann man nun hier gewin­nen. Man muss nur eine Email an gewinnen[at]phantanews[dot]de schrei­ben und am 30. April wird der Gewin­ner oder die Gewin­ne­rin aus­ge­last und ver­kün­det. Das eBook im ePub-For­mat kann man gleich dazu bekom­men, denn das ist im For­mat ePub unter Crea­ti­ve Com­mons-Lizenz auf der Pro­jekt­web­sei­te frei her­un­ter zu laden.

Bedin­gun­gen sind dar­an nicht geknüpft. Ein­fach eine Mail schrei­ben. Wer das Pro­jekt gut fin­det und es unter­stüt­zen möch­te, der darf selbst­ver­ständ­lich gern Wer­bung dafür machen!

Bedin­gun­gen:

Der Gewin­ner wird durch Los ermit­telt. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen. die Email­adres­sen wer­den dau­er­haft nicht gespei­chert, nicht an Drit­te wei­ter gege­ben, und nach Durch­füh­rung der Ver­lo­sung gelöscht. Für den Ver­sand benö­ti­ge ich eine Adres­se, die ich per Mail abfra­gen wer­de. Die­se Adres­se wird nicht gespei­chert und nicht an Drit­te wei­ter gege­ben, und nach Durch­füh­rung der Ver­lo­sung gelöscht. Mel­det sich der Gewin­ner nicht inner­halb von sie­ben Tagen nach Bekannt­ga­be wird ein neu­er ermit­telt.

Ein­sen­de­schluss ist der 29.04.2013, 23:59:59 (Times­tamp des Ein­gangs der Mail auf mei­nem Ser­ver)

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

3 Kommentare for “»Blogger schenken Lesefreude« auf PhantaNews”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.