Literaturpreis Seraph 2013: die Longlist

Pressemit­teilung:

Förder­preis für phan­tastis­che Lit­er­atur geht ins zweite Jahr. Die Longlist des SERAPH 2013 ste­ht seit heute fest!

Pünk­tlich zu Beginn des neuen Jahres meldet sich die Phan­tastis­che Akademie mit der Longlist des Preis­es für phan­tastis­che Lit­er­atur SERAPH 2013 zurück. Ab sofort kann das Ergeb­nis auf der Home­page der Phan­tastis­chen Akademie einge­se­hen wer­den.
Unter den erneut ins­ge­samt über 80 Ein­sendun­gen von über 30 Ver­la­gen aus Deutsch­land, Öster­re­ich und der Schweiz haben es in der Kat­e­gorie »Bestes Buch« in diesem Jahr 17 Titel und in der mit 2000 Euro dotierten Kat­e­gorie »Bestes Debüt« neun Titel auf die Longlist geschafft.
Mit beson­der­er Freude nimmt die Akademie die diesjähri­gen Ein­sendun­gen aus dem Bere­ich Sci­ence Fic­tion zur Ken­nt­nis, die im Vor­jahr eine eher unter­ge­ord­nete Rolle spiel­ten und von denen es auch gle­ich ein paar auf die Longlists schafften.
In einem zweit­en Durch­gang wird nun durch die für dieses Jahr neu zusam­menge­set­zte Jury eine Short­list von 5, beziehungsweise 3 Titeln erar­beit­et. Aus diesen ergeben sich schließlich die Sieger in bei­den Kat­e­gorien, die am 14.03.2013 im Rah­men der Leipziger Buchmesse gekürt wer­den.

Longlist des SERAPH 2013 »Bestes Debüt«

  • Biun­do, Pia: Alle Zeit der Welt (Saphir im Stahl)
  • Gläs­er, Mechthild: Stadt aus Trug und Schat­ten (Loewe)
  • Men­schig, Diana: Hüter der Worte (Knaur)
  • Old­en­burg, Jan: Fan­tastik AG – Ein Epos aus den Fer­nen Län­dern (Piper)
  • Orgel, T.S.: Orks vs. Zwerge (Heyne)
  • Schlicht, Chris: Maschi­nengeist (Feder&Schwert)
  • Schmidt, Heike Eva: Pur­pur­mond (PAN)
  • Simon, Cor­du­la: Der Potemkin­sche Hund (Picus Ver­lag)
  • Spies, Chris­tiane: Mond­herz (Knaur)

Longlist des SERAPH 2013 »Bestes Buch«

  • Brand­horst, Andreas: Das Arte­fakt (Heyne)
  • Craw, Bernard: Andurien 2 – Zorn (Uliss­es)
  • Drvenkar, Zoran: Der let­zte Engel (cbj)
  • Frenz, Bernd: Bannstre­it­er (Blan­valet)
  • Hen­nen, Bern­hard: Drach­enelfen – Windgän­gerin (Heyne)
  • Hoff­mann, Markolf: Ines öffnet die Tür (Ueber­reuter)
  • Isau, Ralf: Zer­broch­ene Welt – Wel­tendäm­merung (Piper)
  • Meißn­er, Tobias O.: Bar­barendäm­merung (Piper)
  • Mey­er, Kai: Phönix und Asche (Carlsen)
  • Neu­may­er, Gabi: Als die Welt zum Still­stand kam (Beltz & Gel­berg)
  • Peinkofer, Michael: Split­ter­wel­ten (Piper)
  • Schacht, Andrea: Kyr­ia & Reb – Bis ans Ende der Welt (INK)
  • Schled­er­er, Vic­to­ria: For­tu­nas Flug (Heyne)
  • Schreck­en­berg, Michael: Der wan­dernde Krieg – Sergej (Juhr)
  • Schwartz, Gesa: Grim – Die Flamme der Nacht (LYX)
  • Wag­n­er, Antje: Vaku­um (Blooms­bury)
  • Wiesler, André: Die Rose der Unsterblichkeit 1 – Schwarze Per­le (Uliss­es)

Die Short­lists wer­den Mitte Feb­ru­ar 2013 bekan­nt­gegeben.

Die Phan­tastis­che Akademie bedankt sich bere­its jet­zt bei allen teil­nehmenden Ver­la­gen für das ent­ge­genge­brachte Ver­trauen. Eine Gesamtliste aller Ein­sendun­gen wird nicht veröf­fentlicht.

Ser­aph-Logo Copy­right Phan­tastis­che Akademie

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.