Erschienen: FANDOM OBSERVER 273

Wie immer püntlich um 0:00 Uhr in der let­zten Nacht ist die neueste Aus­gabe des FANDOM OBSERVERs erschienen. Dies­mal zwar ohne scho­nungslose Enthül­lun­gen über die skru­pel­losen Machen­schaften der Rezen­sion­s­mafia, dafür mit unter anderem fol­gen­den The­men:

  • Titelgeschichte: SECOND LIFE – Die Orbital­en Visio­nen des Kueper­punk Korho­nen (inkl. Inter­view mit Thorsten Küper)
  • PERRY RHODAN NEO: Bernd Per­plies – Der Unsterbliche und der Ster­nenkrieger
  • TV: Robert Musa schaut nach vorn in den BLACK MIRROR

Außer­dem im Heft: Olaf Funke hat sich die Null­num­mer von ALFONZ ange­se­hen. Peter Her­furth-Jesse hat NOVA 18 unter die Lupe genom­men. Wieland Lev­er­mann hat ANNO 2070 gespielt. Katrin Hem­mer­ling und Bernd Mey­er haben Büch­er von Thomas Elbel und Sean O’Connell gele­sen. Rüdi­ger Schäfer und Robert Musa machen das Heft voll mit Film­news und Besprechun­gen zu neuen Kinofil­men und TV-Serien.

Den FO kann man wie immer kosten­los herunter laden. Wer auf Totholz ste­ht, kann ihn selb­stver­ständlich auch klas­sisch gedruckt abon­nieren. Chefredak­teur dieser Aus­gabe war Olaf Funke.

[Edit:] Müller­man­fred wies mich darauf hin, dass der kor­rek­te Zeit­punkt des Bere­it­stel­lens 0:01 Uhr war. I stand cor­rect­ed. :o)

Cov­er FO 273 Copy­right FANDOM OBSERVER

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.