Blizzard bestätigt neues Projekt: TITAN

Der Bliz­zard-Vize­prä­si­dent und Mit­grün­der Frank Pear­ce hat bestä­tigt, dass das WOW-Ent­wick­ler­stu­dio ein neu­es MMO in der Pipe­line hat, Gerüch­te dar­über gab es bereits seit Län­ge­rem, auch BLizz selbst hat­te so etwas bereits durch­bli­cken las­sen, ohne Kon­kre­tes dazu zu sagen. Ein Ter­min­ka­len­der neu­er Pro­duk­te, der soeben im Netz auf­ge­taucht ist, nennt neu­er­dings einen Titel namens TITAN mit einem Release­da­tum von 2013.

Pear­ce sag­te dazu gegen­über Dest­ruc­to­id: »TITAN ist … die Medi­en dür­fen jetzt noch nichts dar­über erfah­ren.«, füg­te dann aber hin­zu: »Es han­delt sich um unser Next-Gen-MMO und wir fan­gen des­we­gen jetzt an dar­über in einer sehr begrenz­ten Form zu spre­chen, weil wir auf der Suche nach Leu­ten dafür sind und eini­ge der größ­ten Talen­te des Busi­ness rekru­tie­ren wol­len.«

Inter­es­sant dar­an ist vor allem: es han­delt sich offen­bar um einen völ­lig neu­en Hin­ter­grund, der nichts mit den bis­he­ri­gen Bliz­zard-Pro­duk­ten zu tun hat.

Die Bliz­zard-Road­map (bei der noch offen bleibt, ob sie echt ist) ent­hält wei­ter­hin Hin­wei­se auf zwei wei­te­re WORLD OF WAR­CRAFT-Erwei­te­run­gen, etwas mit dem Namen »WOW Mobi­le« (damit ist wohl bei­spiels­wei­se der Zugriff aufs Auk­ti­ons­haus via Apps gemeint – das gibt es bereits) und ein DIABLO 3-Release im vier­ten Quar­tal 2011«.

Es wird all­ge­mein ange­nom­men, dass die Time­li­ne bei Bliz­zard Chi­na gelea­ked ist; kurz nach­dem sie auf einer MMO-Fan­sei­te erschien, nahm der Gene­ral Mana­ger der dor­ti­gen Schnee­sturm-Depen­dance näm­lich uner­war­tet sei­nen Hut…

Creative Commons License

Bliz­zard Logo Copy­right Bliz­zard Enter­tain­ment

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Ein Kommentar for “Blizzard bestätigt neues Projekt: TITAN”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.