Trailer: John Landis› BURKE & HARE

Schon wie­der so ein Film, der an mir völ­lig vor­bei gegan­gen ist. Bereits Ende Okto­ber star­tet in Groß­bri­tan­ni­en die »düs­te­re Komö­die« BURKE & HARE, bei der nicht nur Alt­meis­ter John Lan­dis (BLUES BROTHERS, AMERICAN WEREWOLF) Regie führt, son­dern bei der auch noch die Titel­rol­len mit dem bri­ti­schen Komö­di­an­ten Simon Pegg (STAR TREK, SHAUN OF THE DEAD) und »Gol­lum« Andy Ser­kis besetzt sind. Der Humor ist – very british…

BURKE & HARE basiert auf einer wah­ren Geschich­te um zwei Mör­der und Lei­chen­die­be und ist Lan­dis´ lang erwar­te­te Rück­kehr zum Gen­re. Neben Pegg und Ser­kis spie­len unter ande­rem Tom Wil­kin­son, Isla Fisher, Tim Cur­ry (!), Jes­si­ca Hynes, Ron­nie Cor­bett, Reece She­ars­mith, David Schofield, All­an Cor­du­ner, Bill Bai­ley, Hugh Bon­ne­vil­le, Micha­el Smi­ley und Chris­to­pher Lee (!). Das Dreh­buch stammt von Piers Ashworth und Nick Moorcroft.

Plot: Wil­liam Bur­ke (Simon Pegg) und Wil­liam Hare (Andy Ser­kis) sind zwei iri­sche »Geschäfts­leu­te«, die fest­stel­len, dass man für eine Lei­che einen Hau­fen Mün­zen ein­heim­sen kann, zumin­dest wenn man die­se an die in die­ser Hin­sicht unter­ver­sorg­ten medi­zi­ni­schen For­scher Pro­fes­sor Knox (Tom Wil­kin­son) und Dr. Mon­roe (Tim Cur­ry) ver­scher­beln kann, denen der übli­che loka­le Nach­schub nicht ausreicht…

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Ein Kommentar for “Trailer: John Landis› BURKE & HARE”

Avatar

john.d

sagt:

Chris­to­pher Lee und Simon Pegg soll­ten doch allein schon genü­gen den Film sehens­wert zu machen. Ich freu mich jeden­falls den zu sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.