Pro Ludo wird zu Asmodee und Asmodee hat neues Logo

Zwei Pres­se­mit­tei­lun­gen von Asmo­dee:

Pres­se­mel­dung 1:

Im Sep­tem­ber 2006 erwarb Asmo­dee Pro Ludo mit dem Ziel, sein euro­päi­sches Ver­triebs­netz aus­zu­bau­en.

Anfang 2008 hat Asmo­dee sei­ne Akti­vi­tät in die­se Rich­tung aus­ge­dehnt und die Fir­men Hodin in Bel­gi­en sowie Cro­mo­la in Spa­ni­en erwor­ben. Auch in Pro Ludo wur­de inves­tiert und zahl­rei­che Ände­run­gen vor­ge­nom­men: Eine neue Coun­try Mana­ge­rin, groß­zü­gi­ge­re Räum­lich­kei­ten, eige­ne Logis­tik und Lager­hal­le, zusätz­li­ches Ver­kaufs­per­so­nal und eine brei­te Palet­te exklu­siv ver­trie­be­ner Spie­le bes­ter Qua­li­tät.

Pro Ludo, 100-pro­zen­ti­ge Toch­ter von Asmo­dee, ändert nun auch ihren Namen zu Asmo­dee. Natür­lich erhal­ten wir so auch das neue Logo.

Pres­se­mit­tei­lung 2:

Asmo­dée ver­liert sei­nen Akzent und bekommt dafür ein erfri­schend neu­es Logo!

Wann wird es Zeit, sein Logo zu ändern? Wenn es nicht mehr den Cha­rak­ter des Unter­neh­mens wider­spie­gelt. So gesche­hen beim alten Asmo­dée-Logo. Die Dra­chen­schup­pen – ein Relikt der Ursprün­ge von Asmo­dée im Rol­len­spiel­be­reich – und die typisch fran­zö­si­schen Akzent­zei­chen ent­spra­chen nicht mehr dem, was aus dem Unter­neh­men inzwi­schen gewor­den ist:

Asmo­dee ist jetzt offen für alle Spie­le (vom leicht­fü­ßi­gen Par­ty­spiel bis hin zum kom­ple­xen Stra­te­gie­spiel; las­sen wir Lizen­zen, Sam­mel­kar­ten und Minia­tu­ren­spie­le ein­mal außen vor) und alle Alters­grup­pen. Asmo­dee ist viel näher an den Men­schen dank sei­ner zahl­rei­chen Mes­se­auf­trit­te.

Vor allen Din­gen kann Asmo­dee auf Grund sei­ner welt­wei­ten Nie­der­las­sun­gen (Bel­gi­en, Deutsch­land, Spa­ni­en, USA) jetzt wie ein inter­na­tio­nal füh­ren­des Unter­neh­men pla­nen und agie­ren. Des­we­gen dür­fen wir nicht mehr nur eine Spra­che spre­chen, son­dern vie­le – der typisch fran­zö­si­sche Akzent fällt weg und das uni­ver­sel­le »Asmo­dee« kann von jedem bes­ser gele­sen und aus­ge­spro­chen wer­den.

Hier ist unser neu­es, ver­bes­ser­tes Logo, mit 100 Pro­zent Spaß und Freu­de, offen für die gan­ze Welt – das ist Asmo­dee jetzt und all das möch­ten wir sie ent­de­cken las­sen.

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.