MARK BRANDIS Neuauflage

Cover: MARK BRANDIS I - BORDBUCH DELTA VIIAn die SF-Jugend­büch­er der Rei­he MARK BRANDIS – WELTRAUMPARTISANEN wer­den sich nur ältere Semes­ter erin­nern kön­nen, denn diese erschienen zwis­chen 1970 und 1987 im Herder-Ver­lag. Die Romane des Autoren Niko­lai von Michalewsky erfreuten sich nicht nur bei Jugendlichen größter Beliebtheit und manch ein­er würde sagen, MARK BRANDIS sei der andere grosse deutsche SF-Held neben PERRY RHODAN.

Fans der Serie mögen die Rei­he voll­ständig im Regal ste­hen haben. Falls nicht: Ab dem Herb­st soll es im Wur­dack-Ver­lag eine Neuau­flage des SF-Klas­sik­ers geben, ob in der Orig­i­nal­fas­sung oder in der Ver­sion der über­ar­beit­eten Taschen­büch­er aus den Jahren 1997 und 98 ist noch unklar.
Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­en sich auf markbrandis.de (man vergebe mir die Anmerkung, dass das Sei­t­en­de­sign unge­wollt eben­falls aussieht wie aus den Siebzigern :o). Eine »Brandi­pedia« mit zahlre­ichen Infor­ma­tio­nen zur Serie gibt es selb­stver­ständlich eben­falls.

MARK BRANDIS gibt es neuerd­ings auch als Hör­spiel, das erste Aben­teuer ist bere­its auf dem Markt, Aus­gabe zwei, VERRAT AUF DER VENUS, erscheint am 15.03.2008.

Cov­er: MARK BRANDIS I – BORDBUCH DELTA VII, Copy­right Herder 1970

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

2 Kommentare for “MARK BRANDIS Neuauflage”

Andy Simon

sagt:

»(man vergebe mir die Anmerkung, dass das Sei­t­en­de­sign unge­wollt eben­falls aussieht wie aus den Siebzigern :o)«

Wieso »unge­wollt?

Stefan Holzhauer

sagt:

Ach, das ist Absicht? Die Ver­wen­dung von Frames, und Tabellen als Lay­outele­menten? Font-Tags? Kon­se­quentens Verzicht­en auf CSS? Guter Trick. Grins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.