TINTENHERZ verschoben

Cover: TintenherzDer in Hol­ly­wood pro­duzierte Fan­ta­sy-Film INKHEART nach dem gle­ich­nami­gen Roman von Cor­nelia Funke wurde von New Line ver­schoben. Ursprünglich war als Kinos­tart­ter­min in den Vere­inigten Staat­en der 19. März vorge­se­hen gewe­sen, jet­zt hat er den Sta­tus TBA (to be announced, also kein fes­ter Ter­min).
Man munkelt, dass New Line ver­mei­den möchte, den Film zeit­gle­ich mit drei anderen poten­tiellen Kassen­schlagern in die Kinos zu schick­en, als Titel wer­den hier TYLER PERRY’S MEET THE BROWNS, DRILLBIT TAYLOR und SHUTTER genan­nt. Aha…
Regie bei TINTENHERZ führte Iain Soft­ley, nach einem Skript von David Lind­say-Abaire. Es spie­len unter anderem Bren­dan Fras­er, Paul Bet­tany, Helen Mir­ren, Jim Broad­bent, Andy Serkis und Eliza Hope Benn.

Cov­er: TINTENHERZ, Copy­right Dressler Ver­lag, erhältlich zum Beispiel bei Ama­zon

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.