TRON – Remake oder Fortsetzung?

Cover: TRON Deluxe DVDTRON ist unbe­strit­ten ein Kult-Klas­si­ker – der ers­te Spiel­film in dem Schau­spie­ler vor wei­test­ge­hend com­pu­ter­ge­ne­rier­ten Kulis­sen spiel­ten. Ein Pro­gram­mie­rer wird digi­ta­li­siert und in einen Main­frame-Com­pu­ter geholt, in dem Pro­gram­me wie Men­schen agie­ren und der vom üblen Mas­ter Con­trol Pro­gram (kurz: MCP) beherrscht wird. Der Pro­gram­mie­rer wird unter ande­rem gezwun­gen, an den Spie­len teil­zu­neh­men, die er selbst geschrie­ben hat. Das ist natür­lich völ­lig hane­bü­chen, aber wenn man es als Com­pu­ter-Mär­chen betrach­tet: War­um nicht?
Sei­tens Dis­ney gibt es jetzt die defi­ni­ti­ve Ankün­di­gung, daß sich ein neu­es TRON-Pro­jekt in der Ent­wick­lung befin­det. Noch unklar ist, ob es ein Remake des Klas­si­kers aus dem Jahr 1982 wird, oder eine »Fort­set­zung«. Wie auch immer, die Ankün­di­gung dürf­te die TRON-Fans – so auch mich – freu­en. Regie füh­ren soll Joseph Kosin­ski, der gra­de erst von War­ner ange­heu­ert wur­de, um die Neu­fas­sung von LOGANS RUN zu lei­ten. Ste­ven Lis­ber­ger, der das Skript zur ursprüng­li­chen Ver­si­on ver­faß­te und auch Regie führ­te, wird bei der Pro­duk­ti­on der Neu­auf­la­ge hel­fen.

Cover: TRON DVD Delu­xe Edi­ti­on, Copy­right 2002 Touch­stone, z.B. bei Ama­zon.

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

4 Kommentare for “TRON – Remake oder Fortsetzung?”

sagt:

TRON II?

Ver­schie­de­ne Medi­en, u.A. Hei­se oder Magi­ra berich­ten dar­über, dass ein Sequel von Tron geplant ist. Angeb­lich sol­len zwei Dreh­buch­au­toren von Lost das Buch schrei­ben..
Ich mei­ne das gan­ze kann natür­lich gewal­tig nach hin­ten los­ge­hen. Aber …

Avatar

Spellbreaker

sagt:

Was die Dreh­buch­au­toren angeht ist wohl was durch­ein­an­der gekom­men, die bei­den Lost autoren schrei­ben / schrie­ben das Buch zu Logans Run, nicht zu Tron

Avatar

Stefan Holzhauer

sagt:

Dann bin ich ja beru­higt. Woll­te gra­de hek­tisch mei­ne Quel­le befra­gen und bei Falsch­aus­sa­ge auf die LOST-Insel ver­ban­nen. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.