DER PHANTASTISCHE BÜCHERBRIEF 627

Cover Verlorene WeltenAuch im ers­ten Mo­nat des Jah­res 2016 hat Erik Schrei­ber wie­der jede Men­ge Bü­cher ge­le­sen und schreibt dar­über in sei­nem PHAN­TAS­TI­SCHEN BÜ­CHER­BRIEF mit der Num­mer 627.

Die The­men­be­rei­che um­fas­sen dies­mal In­ter­na­tio­na­le Phan­tas­tik, Ju­gend­li­te­ra­tur, Kri­mi & Thril­ler, Heft­ro­ma­ne, Co­mics und ab­seits des pa­pier­nen Me­di­ums auch eine DVD.

Her­vor­he­ben möch­te ich als al­ter STAR WARS-Fan die Be­spre­chung zu Clau­dia Grays Ro­man VER­LO­RE­NE WEL­TEN, in der laut Erik zum ers­ten mal glaub­wür­dig be­schrie­ben wird, aus wel­chen Mo­ti­va­tio­nen her­aus man sich dem Im­pe­ri­um an­schlie­ßen könn­te. Das wer­de ich wohl mal le­sen müs­sen, al­ler­dings lie­ber im eng­li­schen Ori­gi­nal, da trägt der Ro­man den Ti­tel LOST STARS.

DER PHAN­TAS­TI­SCHE BÜ­CHER­BRIEF 627 kann hier wie im­mer kos­ten­los im PDF-For­mat her­un­ter ge­la­den wer­den.

Bü­cher­brief 627 Ja­nu­ar 2016 (PDF, ca 1,2 MB)

Co­ver­ab­bil­dung VER­LO­RE­NE WEL­TEN Co­py­right Pa­ni­ni

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.


. Bookmarken: Permanent-Link
. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.