Lovecrafts AT THE MOUNTAINS OF MADNESS wird zum Computerspiel

Tei­len:

Guil­lermo del To­ros Plan, H. P. Love­crafts Hor­ror­klas­si­ker AT THE MOUN­TA­INS OF MAD­NESS zu ver­fil­men schei­terte ja lei­der. Für HPL-Fans gibt es aber Hoff­nung: Die spa­ni­schen Ent­wick­ler Team Clock­work ar­bei­ten an ei­ner Com­pu­ter­spiel-Um­set­zung des Stof­fes. Die Un­real-En­gine wird da­bei für eine First-Per­son-Ad­ven­ture-Um­set­zung ge­nutzt, es han­delt sich aber nicht um ei­nen Shoo­ter. Das Aben­teuer ent­wi­ckelt sich al­lein durch In­ter­ak­tion mit der Um­ge­bung, als In­spi­ra­tion könnte man viel­leicht MYST nen­nen.

Und was man in der Beta-Pre­view ge­zeigt be­kommt, sieht gar nicht schlecht aus. Man fragt sich, warum ein Crowd­fun­ding im ver­gan­ge­nen Jahr nicht er­folg­reich war. Ver­mut­lich weil sich das nicht rum­sprach oder es noch nicht ge­nug zu se­hen gab. AT THE MOUN­TA­INS OF MAD­NESS hat auf Steam be­reits grü­nes Licht be­kom­men und die Ent­wick­ler (ein Zwei­mann­team) kün­digte an, es jetzt noch­mal auf Kick­star­ter ver­su­chen zu wol­len.

Shut up and take my mo­ney!

 

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­tasy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

zu­letzt ak­tua­li­siert von am .


. Bookmarken: Permanent-Link
. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.