Lovecrafts AT THE MOUNTAINS OF MADNESS wird zum Computerspiel

Guillermo del Toros Plan, H. P. Lovecrafts Horrorklassiker AT THE MOUNTAINS OF MADNESS zu verfilmen scheiterte ja leider. Für HPL-Fans gibt es aber Hoffnung: Die spanischen Entwickler Team Clockwork arbeiten an einer Computerspiel-Umsetzung des Stoffes. Die Unreal-Engine wird dabei für eine First-Person-Adventure-Umsetzung genutzt, es handelt sich aber nicht um einen Shooter. Das Abenteuer entwickelt sich allein durch Interaktion mit der Umgebung, als Inspiration könnte man vielleicht MYST nennen.

Und was man in der Beta-Preview gezeigt bekommt, sieht gar nicht schlecht aus. Man fragt sich, warum ein Crowdfunding im vergangenen Jahr nicht erfolgreich war. Vermutlich weil sich das nicht rumsprach oder es noch nicht genug zu sehen gab. AT THE MOUNTAINS OF MADNESS hat auf Steam bereits grünes Licht bekommen und die Entwickler (ein Zweimannteam) kündigte an, es jetzt nochmal auf Kickstarter versuchen zu wollen.

Shut up and take my money!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

 

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.