Neu bei Fabylon: SHERLOCK HOLMES UND DIE LOGE DER WIEDERKEHR

Cover Loge der WiederkehrIm Fa­by­lon-Ver­lag ist ein neuer Ro­man um Ar­thur Conan Doy­les be­rühm­ten Meis­ter­de­tek­tiv Sher­lock Hol­mes er­schie­nen, der sich nicht erst seit Guy Rit­chies Ver­fil­mun­gen oder der BBC-Neu­in­ter­pre­ta­tion SHER­LOCK mit Be­ne­dict Cum­ber­batch in der Ti­tel­rolle größ­ter Be­liebt­heit er­freut. Der Ti­tel des von De­si­reé Hoese ver­fass­ten Bu­ches lau­tet SHER­LOCK HOL­MES UND DIE LOGE DER WIE­DER­KEHR.

Ein an­ony­mer Brief bringt Sher­lock Hol­mes auf die Spur ei­nes lange zu­rück­lie­gen­den mys­te­riö­sen Dop­pel­mor­des. Sein Ver­fas­ser be­las­tet Ed­ward Bel­ling­ham, ei­nen an­ge­se­he­nen Kauf­mann und Al­ter­tums­for­scher, der Hol­mes nicht un­be­kannt ist. Bel­ling­ham scheint in kri­mi­nelle Ma­chen­schaf­ten ver­wi­ckelt zu sein, in de­ren Mit­tel­punkt ein omi­nö­ser Kult steht. Der dop­pel­ten Ver­su­chung, ein un­auf­ge­klär­tes Rät­sel zu lö­sen und ei­nen kri­mi­nel­len Draht­zie­her zu über­füh­ren, kann Hol­mes nicht wi­der­ste­hen.
Do­ku­mente und Zeu­gen­aus­sa­gen las­sen ein un­ge­heu­er­li­ches Bild ent­ste­hen: Be­sitzt Bel­ling­ham die Macht, Tote wie­der auf­er­ste­hen zu las­sen? Wei­tere Zeu­gen, die Hol­mes be­fra­gen will, ster­ben un­ter un­er­klär­li­chen Um­stän­den. Bald schon ge­ra­ten er und Wat­son selbst ins Vi­sier der Sekte und müs­sen ei­nen ris­kan­ten Ge­gen­an­griff wa­gen, der sie in die dun­kels­ten Ab­gründe Lon­dons führt.

Das als sechs­ter Band der Reihe MEIS­TER­DE­TEK­TIVE er­schie­nene Ta­schen­buch hat ei­nen Um­fang von 220 Sei­ten und kann zum Preis von 14,90 Euro be­zo­gen wer­den, für die eBook-Fas­sung wer­den nur 4,49 Euro fäl­lig. Das Co­ver ge­stal­tete das Ate­lier Bon­zai, In­ne­nil­lus steu­erte Cross­val­ley Smith bei.

Co­ver­ab­bil­dung Co­py­right Fa­by­lon

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­tasy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

zu­letzt ak­tua­li­siert von am .


. Bookmarken: Permanent-Link
. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.