Die Nominierungen zu den Nebula-Awards 2012

Na sowas, da hätte ich doch fast die Nebula-Nominierungen übersehen. Unentschuldbar. Aber immerhin liefere ich sie jetzt nach. :o)

Die Verleihung wird im Rahmen der diesjährigen 47. Nebula-Convention im Hyatt Regency Crystal City in Arlington, Virginia stattfinden. Wie man bereits verlauten ließ wird Connie Willis dort auch für ihr Lebenswerk den 2011 Damon Knight Grand Master Award erhalten. Verliehen werden die Preise durch die Organisation “Science Fiction and Fantasy Writers of Americaoder auch kurz SFWA.

Vielleicht sollte Herr Szameit mal ein paar Blicke auf die Nominierten werfen … :o)

Novel

Novella

Novelette

Short Story

Ray Bradbury Award for Outstanding Dramatic Presentation

  • Attack the Block, Joe Cornish (writer/director) (Optimum Releasing; Screen Gems)
  • Captain America: The First Avenger, Christopher Markus, Stephen McFeely (writers), Joe Johnston (director) (Paramount)
  • Doctor Who: “The Doctor’s Wife,” Neil Gaiman (writer), Richard Clark (director) (BBC Wales)
  • Hugo, John Logan (writer), Martin Scorsese (director) (Paramount)
  • Midnight in Paris, Woody Allen (writer/director) (Sony)
  • Source Code, Ben Ripley (writer), Duncan Jones (director) (Summit)
  • The Adjustment Bureau, George Nolfi (writer/director) (Universal)

Andre Norton Award for Young Adult Science Fiction and Fantasy Book

Copyright Logo Nebula Awards und Quelle der Nominierten: SFWA

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.