GREEN LANTERN: Geoffrey Rush spricht Tomar-Re

Die Los Ange­les Times mel­det, dass der Oscar-Preis­trä­ger Geoff­rey Rush in die­sem Jahr die Gen­re-Freun­de nicht nur als Cap­tain Bar­bos­sa in PIRATES 4 – FREMDE GEZEITEN erfreu­en wird, son­dern auch einen Job in der Ver­fil­mung von GREEN LANTERN bekom­men hat.

Rush soll Tomar-Re spre­chen, den vogel- oder rep­ti­li­en­ar­ti­gen Außer­ir­di­schen, der die frisch­ge­ba­cke­nen GRÜNE LATERNE Hal Jor­dan ali­as Ryan Rey­nolds in die Nut­zung ihrer neu­en Kräf­te ein­führt. Der Cha­rak­ter wur­de im Jahr 1961 in den DC-Comics um den grü­nen Super­hel­den eingeführt.

GREEN LANTERN kommt am 17. Juni in die US-Kinos, Regie für War­ner Bros. führt Mar­tin Camp­bell (CASINO ROYALE), neben Rey­nolds spie­len unter ande­rem Bla­ke Lively, Mark Strong and Peter Sarsgaard.

Creative Commons License

Bild: Geoff­rey Rush aus der Wiki­pe­dia, Pro­mo-Foto Tomar Re Copy­right War­ner Bros.