Neue Veröffentlichungen im Sieben Verlag

Es gibt wie­der ein­mal Neu­erschei­nun­gen im Sie­ben Ver­lag – und natür­lich aus dem Bereich Phan­tas­tik, genau­er gesagt geht es bei­de Male um Vam­pi­re. Sowohl bei DIE SCHATTENPFORTE von Hele­ne Hen­ke wie auch bei MOND DER VERLORENEN SEELEN von Elke Mey­er han­delt es sich um Serienfortsetzungen.

MOND DER VERLORENEN SEELEN – Elke Meyer

Aidan ist nun ein Vam­pir­krie­ger, des­sen mensch­li­che Sei­te immer mehr ver­blasst. Es scheint nur eine Fra­ge der Zeit, wann er dem Ruf der Fins­ter­nis für immer fol­gen wird. Amber begeg­net dem attrak­ti­ven und ver­we­ge­nen Samu­el, der sie vom ers­ten Moment an fas­zi­niert. Aber auch ihn umge­ben düs­te­re Geheim­nis­se… Gemein­sam müs­sen Amber und Aidan neu­en Gefah­ren trot­zen, und dabei ihre Lie­be zuein­an­der zu einem star­ken Band wer­den las­sen, das sie vor der Fins­ter­nis bewah­ren kann.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und eine Lese­pro­be auf Liter­ra.

MOND DER VERLORENEN SEELEN
Mon­de der Fins­ter­nis-Tri­lo­gie, Band 2
Elke Meyer
Roman – Para­nor­ma­le Romanze
Bro­schiert – 192 Sei­ten – 14.90 EUR
ISBN: 9783940235343 – Juni 2010
Cover­mo­tiv und Buch­um­schlag­ge­stal­tung: Mark Freier
Sie­ben Verlag
erhält­lich z.B. bei Ama­zon

DIE SCHATTENPFORTE – Hele­ne Henke

Es herrscht Aus­nah­me­zu­stand in Krin­fel­de. Eine dunk­le Wol­ke liegt über der Stadt und lässt weder Licht noch Wär­me durch. Wis­sen­schaft­ler sind rat­los, Meteo­ro­lo­gen über­fragt. Nie­mand weiß, was die­ses Phä­no­men aus­ge­löst hat, noch hat jemand eine Idee, wie man die­sen Zustand rück­gän­gig machen kann. Ley­la Barth und Rud­ger van Hal­len haben jetzt alle Hän­de voll zu tun, denn die Dun­kel­heit am Tag ermög­licht Vam­pi­ren auch tags­über aktiv zu sein, und es kommt zu unschö­nen Vor­fäl­len. Doch das ist nicht das ein­zi­ge Pro­blem. Im Auro­dom ver­schwin­den Men­schen wäh­rend Film­vor­füh­run­gen, und Rud­ger erwacht eines Abends nicht mehr aus sei­ner Star­re. Ley­la sieht kei­ne ande­re Mög­lich­keit und beschließt, auf eine lebens­ge­fähr­li­che Rei­se zu gehen ­ um Rud­ger zurück­zu­ho­len aus dem Reich der Schat­ten. Dem Land, in das die Vam­pi­re bei Tag rei­sen, wäh­rend sie starr und tot sind für die Welt.

Auch hier stellt Liter­ra wei­te­re Infor­ma­tio­nen und eine Lese­pro­be bereit.

DIE SCHATTENPFORTE
Das Rote Palais, Band 3
Hele­ne Henke
Roman – Para­nor­ma­le Romanze
Bro­schiert – 172 Sei­ten – 14.90 EUR
ISBN: 9783941547049 – Juni 2010
Sie­ben Verlag
erhält­lich z.B. bei Ama­zon

Bei­de Roma­ne sind im Buch­han­del oder bei­spiels­wei­se über Ama­zon zu bezie­hen (Links zum Online­ver­sen­der habe ich oben eingefügt).

Inter­es­sier­te kön­nen das aktu­el­le Gesamt­pro­gramm des Sie­ben Ver­lags auf des­sen Web­sei­te her­un­ter­la­den.