PR2547 – GARRABO IN DEN TOD – Marc A. Herren

Mei­ne The­se, dass PR-Roma­ne mit vie­len Sil­ben im Titel wenig zur Hand­lung bei­tra­gen, wird dies­mal ein­drucks­voll bestätigt.

Was geschieht wirk­lich in die­sem Heft? Nun, Tiff­lor ist nun an Bord der JULES VERNE, die sich in ihre drei Tei­le teilt.  Tiff über­nimmt das Kom­man­do über den Mit­tel­teil, wäh­rend Per­ry die JULES VERNE 2 über­nimmt und damit beim Han­dels­stern FATICO ver­bleibt, um ihn alle naselang mit sei­nem ES-modi­fi­zier­ten B‑Controller zu rebooten.

Atlan bekommt die JULES VERNE 1 und ver­legt Flot­ten nach FATICO, um die dor­ti­gen feind­li­chen Ein­hei­ten zu bedrän­gen, die sich dann auch etwas zurück­zie­hen. Anschlie­ßend fliegt Atlan wei­ter zum Holoin-Son­nen­trans­mit­ter, der eben­falls von der Fre­quenz-Mon­ar­chie bela­gert wird. Auch die­se Flot­te der Fre­quenz-Mon­ar­chie wird zer­stört bzw. verjagt.

Wei­ter­le­sen