Regisseur Alex Proyas arbeitet an DARK CITY-Fernsehserie

Der völ­lig unter­schätz­te und eher wenig bekann­te Sci­ence Fic­tion-Film DARK CITY, bei dem Alex Pro­yas (THE CROW) Regie führ­te, erschien im Jahr 1998, das ist dem­nach schon deut­lich über 20 Jah­re her.

In dem düs­te­ren Mix aus SF, Gru­sel, Cyber­punk, Art Deco, Steam­punk und ein wenig Film Noir erwacht ein Mann ohne Erin­ne­run­gen in der Bade­wan­ne eines Hotelzimmers:

John Mur­doch awa­kens alo­ne in a stran­ge hotel to find that he has lost his memo­ry and is wan­ted for a seri­es of bru­tal and bizar­re mur­ders. While try­ing to pie­ce tog­e­ther his past, he stumb­les upon a fien­dish under­world con­trol­led by a group of bein­gs known as The Stran­gers who pos­sess the abi­li­ty to put peop­le to sleep and alter the city and its inha­bi­tants. Now Mur­doch must find a way to stop them befo­re they take con­trol of his mind and des­troy him. (IMDb)

Regis­seur Pro­yas arbei­tet jetzt an einer Umset­zung des Stof­fes in eine Serie. Dabei soll offen­bar nicht der Film neu erzählt wer­den, son­dern es neue Sto­ries im Set­ting geben. Aller­dings s befin­det sich das Pro­jekt sei­nen Aus­sa­gen auf dem Pop­corn Frights Film Fes­ti­val zufol­ge der­zeit noch in einem »sehr frü­hen Stadium«.

Auf­grund der frü­hen Pha­se gibt es der­zeit noch kei­ne wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zu Beset­zung oder Start­ter­min, eben­so wenig wel­ches Stu­dio sich das Pro­jekt schnap­pen wird. Mehr wenn wir es erfahren.

Wer DARK CITY nicht kennt, soll­te das drin­gend nach­ho­len, es gibt ihn auf Kon­ser­ve eben­so wie als Stream.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.