Trailer: 2050

Dean Cain (Super­man ali­as Clark Kent in LOIS & CLARK) ist im SF-Film 2050 ein Ver­käu­fer von hoch­wer­ti­gen Sex­ro­bo­tern und er dreht eins die­ser Model­le einem ver­hei­ra­te­ten Video­spie­le­ent­wick­ler an.

Der Film läuft heu­te in den USA an, da es sich aller­dings um eine Indie-Pro­duk­ti­on han­delt, wür­de ich nicht damit rech­nen, ihm im #neu­land abseits von Fes­ti­vals in den Licht­spiel­häu­sern zu sehen.

Regie führt Prince­ton Holt nach einem Dreh­buch das er zusam­men mit Bri­an Ack­ley und David Vaughn schrieb. In wei­te­ren Rol­len: David VaughnIri­na Abra­hamDevin Ful­lerStor­mi Maya und Ste­fa­nie Bloom.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.