PhantaNews: Technische Änderungen

Hal­lo lie­be Leser. Ich habe den frei­en, ver­reg­ne­ten Sams­tag genutzt, um eini­ge tech­ni­sche Ände­run­gen an die­ser Sei­te durch­zu­füh­ren. Zum einen lief die noch unter PHP 5.6 und da der Sup­port dafür am 31.12.2018 end­gül­tig aus­läuft und es kei­ne Sicher­heits­up­dates mehr gibt, muss­te ich da drin­gend ran. Das ist jetzt voll­zo­gen, ging auch glück­li­cher­wei­se ohne grö­ße­re Schmer­zen, ab sofort läuft der Ser­ver mit PHP 7.2.

Die ande­re Ände­rung ist die der ver­wen­de­ten Soft­ware. Das war von Anfang an Word­press. Dum­mer­wei­se haben Auto­mat­tic, die Ent­wick­ler hin­ter dem CMS neu­er­dings ein paar sehr schlech­te Ide­en, was die Wei­ter­ent­wick­lung angeht. Bei­spiels­wei­se wol­len sie den Blog­gern statt eines simp­len Edi­tors wie man ihn für die meis­ten Anwen­dungs­fäl­le benö­tigt, mit Guten­berg einen Page Crea­tor auf­drü­cken, den die meis­ten gar nicht brau­chen und der das Schrei­ben von Arti­keln völ­lig unnö­tig erschwert, da die UX grau­sam ist und man viel öfter kli­cken muss, um bestimm­te Din­ge zu errei­chen, als vor­her. Erschwe­rend kommt hin­zu, dass Guten­berg von vor­ne bis hin­ten ver­bug­ged ist. Und trotz­dem will man das Sch…Ding den Nut­zern auf­zwin­gen.

Da gera­de die Word­press-Ver­si­on 5.0.0 erschie­nen ist, die Guten­berg obli­ga­to­risch macht, muss­te ich han­deln. Phan­ta­News läuft jetzt unter dem Work­press-Fork Clas­sic­Press. Das ver­wen­det die­sel­be Code­ba­se wie Word­press vor 5.0.0, alle The­mes und Plugins sind kom­pa­ti­bel (edit: fast alle. Drei Aus­nah­men gibt es, die ich nicht nut­ze). Die Migra­ti­on war völ­lig schmerz­los und hat auf Anhieb funk­tio­niert: Datei­en und Daten­bank sichern, Migra­ti­ons-Plugin instal­lie­ren, Migra­ti­ons-Plugin star­ten. Nach weni­gen Sekun­den fer­tig – und läuft.

Falls jemand jetzt irgend­wel­che Pro­ble­me mit der Sei­te haben soll­te: bit­te einen Kom­men­tar hin­ter­las­sen oder eine kur­ze Email schrei­ben. Dan­ke!

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.