Nichtantwort der Kölnmesse zum Thema Role Play Convention

Auf­grund von Fra­gen zur Zukun­ft der Role Play Con­ven­tion in Köln, bzw. wie diese in die neue Ver­anstal­tung Com­ic Con Expe­ri­ence »inte­gri­ert« wer­den soll, hat­te ich gestern eine Pressean­frage beim Ver­anstal­ter Köl­n­messe gestellt. Heute habe ich eine Antwort bekom­men, die allerd­ings keine ist:

vie­len Dank für Ihre Anfrage zur CCXP Cologne 2019. Wir ver­ste­hen, dass Sie mehr wis­sen wollen, kön­nen aber jet­zt noch nicht auf Ihre Fra­gen einge­hen. Uns lag sehr daran, die gute Nachricht früh­est­möglich zu kom­mu­nizieren. Wir haben bere­its dabei bewusst auf die geplante Infor­ma­tionsver­anstal­tung am 7. Novem­ber ver­wiesen, auf der wir weit­ere Details nen­nen und zu der wir Sie noch geson­dert ein­laden wer­den.
Insofern bitte ich um noch etwas Geduld und – auch wenn die jour­nal­is­tis­che Neugi­er groß ist – um Ihr Ver­ständ­nis.

Die Ver­ant­wortlichen bei der Köl­n­messe zieren sich also und ver­weisen für weit­ere Infos auf einen Ter­min recht weit in der Zukun­ft. Dass Aussteller frühzeit­ig Pla­nungssicher­heit benöti­gen scheint dort nie­man­den zu inter­essieren, und dabei geht es keines­falls nur um »jour­nal­is­tis­che Neugi­er«.

Wir wer­den uns also voraus­sichtlich alle bis Anfang Novem­ber gedulden müssen. Bis dahin haben sich garantiert etliche Aussteller schon für die Com­ic Con Stuttgart angemeldet … Schade, die RPC war eine tolle Ver­anstal­tung.

Logo RPC Copy­right Role Play Con­ven­tion

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.