Amazon rettet THE EXPANSE

Nochmal Ama­zon: Nach­dem SyFy die ambi­tion­ierte Sci­ence Fic­tion-Serie THE EXPANSE nach den Roma­nen des Autoren­du­os James S. A. Corey wegen zu geringer Sehbeteili­gung abge­set­zt hat­te, gab Pro­duzent Alcon Enter­tain­ment an, dass man nach einem neuen Sender (und damit Geldge­ber) sucht. In der ver­gan­genen Woche kamen dann Gerüchte auf, dass Ama­zon offen­bar inter­essiert sei und es zu Ver­hand­lun­gen gekom­men ist, ange­blich habe sich Chef Jeff Bezos per­sön­lich eingeschal­tet.

Der war es dann auch, der per­sön­lich am Fre­itag die Nachricht ver­bre­it­ete, dass Ama­zon die Show tat­säch­lich ab der vierten Staffel weit­er pro­duzieren wird.

Bish­er hielt Ama­zon die Stream­in­grechte für THE EXPANSE in den USA, im Rest der Welt lief sie bei Net­flix, die jet­zt ver­mut­lich darauf verzicht­en müssen (je nach­dem wie die Ver­tragslage aussieht).

Auf jeden Fall eine gute Nachricht für alle Fans.

Logo THE EXPANSE Copy­right Alcon Enter­tain­ment

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.