Erschienen: Marcus Cremers ARCHIBALD LEACH

Der voll­stän­di­ge Titel des Romans von Mar­cus Cre­mer wäre für die Über­schrift zu lang gewe­sen, denn er lau­tet: Archi­bald Leach und die Mons­tro­si­tä­ten des Mar­quis de Mor­te­mar­te. Wer die STEAMPUNK-CHRONIKEN liest kennt die bei­den Prot­ago­nis­ten des Romans bereits denn in GEISTERMASCHINEN befand sich eine Kurz­ge­schich­te mit ihnen. Dane­ben ent­stan­den zahl­rei­che wei­te­re Sto­ries mit Archi­bald Leach und Sarah Gold­berg. Jetzt gibt es den ers­ten Roman. Klap­pen­text:

Jeder exzen­tri­sche Held braucht eine star­ke Frau an sei­ner Sei­te … mit gela­de­nem Schus­s­ei­sen und ohne Skru­pel.
Der eigen­sin­ni­ge Archi­bald Leach und die waf­fen­ver­narr­te Tüft­le­rin Sarah Gold­berg wer­den in die Machen­schaf­ten des skru­pel­lo­sen Mar­quis de Mor­te­mar­te hin­ein­ge­zo­gen. Der Schur­ke ver­wen­det Okkul­tis­mus, Voo­doo­kult und Äther­kraft, um die Welt mit sei­nen Mons­tro­si­tä­ten ins Cha­os zu stür­zen. Mit Hil­fe skur­ri­ler Ver­bün­de­ter, dubio­ser Arte­fak­te und Erfin­dungs­geist ver­su­chen die Aben­teu­rer den dro­hen­den Krieg zu ver­hin­dern. Dabei führt ihr Weg sie über vier Kon­ti­nen­te und die eige­nen Gren­zen hin­aus.

Das 600 Sei­ten star­ke Taschen­buch in Klap­pen­bro­schur und einer Cove­r­il­lus­tra­ti­on von Cover-Illus­tra­ti­on von Mar­tin Schlier­kamp erschien im Art Skript Phan­tas­tik-Ver­lag und kos­tet 15,80 Euro. Ob es eine eBook-Fas­sung gibt, sag­ten mir lei­der weder die Pres­se­mit­tei­lung noch Ama­zon.

Update: Dank an den Autor für den Hin­weis, dass das eBook zeit­gleich erschie­nen ist. Es kos­tet äußerst fai­re 4,99 Euro (epub ISBN: 978–3-945045–59-6, mobi ISBN: 945–3-945045–58-9).

Cover­ab­bil­dung Copy­right Art Skript Phan­tas­tik-Ver­lag

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Ein Kommentar for “Erschienen: Marcus Cremers ARCHIBALD LEACH”

Avatar

sagt:

Die Aus­schrei­bung der Steam­punk-Chro­ni­ken von 2012 war übri­gens die Geburts­stun­de für Archi­bald Leach und sei­ne Sarah Gold­berg. Es han­delt sich um das aller­ers­te »Archi­bald Leach«-Abenteuer. In die­ser Hin­sicht ver­dan­ke ich den »Geis­ter­ma­schi­nen« sehr viel. Dan­ke.

Tat­säch­lich erscheint das eBook zeit­gleich mit dem Taschen­buch:
epub ISBN: 978–3-945045–59-6
mobi ISBN: 945–3-945045–58-9
eBook-Preis: 4,99 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.