Spoiler: Neuer ARROW-Spinoff für CW in Arbeit

Black Canary

In den letz­ten Wochen gab es diver­se Gerüch­te über wei­te­re Spin­offs von CWs Super­hel­den-Serie ARROW, die ja schon den recht erfolg­rei­chen FLASH her­vor­ge­bracht hat. Dead­line berich­tet, dass die Hel­den der neu­en Show aber kei­ne neu­en Meta­men­schen sein sol­len, son­dern im Gegen­teil wel­che, die die Zuschau­er der bei­den Shows schon ken­nen.

Dar­ge­stellt wer­den die Hero­en von Bran­don Routh, Vic­tor Gar­ber, Went­worth Mil­ler und Cai­ty Lotz.

Bran­don Routh ist, so wis­sen wir neu­er­dings, A.T.O.M., Vic­tor Gar­ber eine Hälf­te von Fires­torm (die ande­re wäre Rob­bie Amell), Went­worth Mil­ler ist Cap­tain Cold (und damit eigent­lich kein Held son­dern ein Schur­ke) und Cai­ty Lotz ist Black Cana­ry.

Letz­te­re ist aller­dings in ARROW bereits vor eini­ger Zeit ver­stor­ben. Zie­hen die Macher ein Kanin­chen aus dem Hut und las­sen sie auf­er­ste­hen? Das wäre ja ein übli­cher Schach­zug nicht nur in Comics, son­dern auch in TV-Seri­en. Zudem sol­len laut Dead­line drei wei­te­re DC-Hel­den in Erschei­nung tre­ten, die man bis­her noch nicht im TV gese­hen hat.

Die Macher hin­ter der neu­en Serie sind die­sel­ben wie die hin­ter den bei­den bereits exis­tie­ren­den: Greg Ber­lan­ti, Andrew Kreis­berg und Marc Gug­gen­heim. Die Show befin­det sich der­zeit in einem sehr frü­hen Sta­di­um, es bleibt also abzu­war­ten, ob tat­säch­lich was dar­aus wird.

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.