STAR TREK ONLINE – Open Beta startet heute

Cover Star Trek Online

Ab heu­te abend um 19:00 MEZ neh­me auch ich an der dann star­ten­den Open Beta des neu­en MMOs STAR TREK ONLINE teil. Ich kann nicht aus­schlie­ßen, dass es dadurch hier auf Phan­ta­News zu Ein­schrän­kun­gen kom­men wird… ;o)

Ande­rer­seits wur­de das NDA (non dis­clo­sure agree­ment) für die Open Beta auf­ge­ho­ben, so dass ich von mei­nen Ein­drü­cken selbst­ver­ständ­lich berich­ten kann und hof­fent­lich auch wer­de – so wie es die Zeit zulässt.

Vor der Teil­nah­me stand der Down­load des Cli­ents, der glück­li­cher­wei­se dank Breit­band halb­wegs pro­blem­los von­stat­ten ging; lang­sa­mer ange­bun­de­nen Spie­lern wird das aller­dings Kopf­zer­bre­chen berei­tet haben, denn die Datei­grö­ße war ca. 8 Giga­byte – der heu­te noch gefolg­te Patch mit 150 MB dage­gen eher klein. Es gab sei­tens der Spie­ler eini­gen Unmut dar­über, dass der Down­load nicht früh­zei­tig zur Ver­fü­gung gestellt wur­de, Cryp­tic wies aber – mei­ner Ansicht nach zu Recht – dar­auf hin, dass der Beta­test auch beinhal­tet, wie die Ser­ver dem Mas­sen­down­load stand­hal­ten. Es gab aller­dings klei­ne­re Pro­ble­me mit vor­ab erhält­li­chen Cli­en­t­ver­sio­nen und unge­woll­ten Patches, so dass manch ein ganz Eili­ger den Cli­ent mehr­fach her­un­ter laden musste.

Inter­es­sant in die­sem Zusam­men­hang noch die Aus­sa­ge des Chef­ent­wick­lers in einem Inter­view-Video vom 10.01.2009, dass bereits 45 Tage nach dem offi­zi­el­len Release der ers­te grö­ße­re Con­tent-Patch erfol­gen soll. Kri­ti­ker ver­mu­ten jetzt, dass zum Start noch nicht genug Con­tent vor­han­den ist…

Cover STAR TREK ONLINE, Copy­right Cryp­tic Stu­di­os & Atari

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.