Kein GHOSTBUSTERS Spiel?

Wir hat­ten ja über das für die­ses Jahr an­ge­kün­dig­te GHOST­BU­S­TERS-Com­pu­ter­spiel be­rich­tet. Lei­der wird dar­aus wohl vor­erst nichts, da Ac­tivi­si­on-Bliz­zard das Spiel nicht her­aus­brin­gen wol­len, da es »nicht in ihr Port­fo­lio pas­sé«.

Laut Her­stel­ler Si­er­ra sind die Ar­bei­ten am Spiel aber kei­nes­wegs ein­ge­stellt und man be­fin­det sich in Ver­hand­lun­gen mit Sony, bei de­nen die Rech­te lie­gen. Und laut Aus­sa­gen ei­nes Sony-Spre­chers ist man be­müht, in Ge­sprä­chen mit Ac­tivi­si­on-Bliz­zard doch noch eine Mög­lich­keit zu fin­den, das Spiel auf den Markt zu brin­gen. Der Ver­öf­fent­li­chungs­ter­min wur­de aber erst­mal ins Jahr 2009 ver­scho­ben.

Laut Sony soll das Game auf alle Fäl­le er­schei­nen und wenn der bis­he­ri­ge Dis­tri­bu­tor wei­ter zickt, dann sucht man sich halt ei­nen neu­en Pu­blisher.

Gut so!

GHOST­BU­S­TERS-Logo Co­py­right Co­lum­bia und Sony

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die nachfolgende Rechenaufgabe lösen *