NATIONAL TREASURE III bestätigt

Disney und kein Ende. Ist aber auch kein Wunder, denn schließlich fand gestern im Kodak-Theatre die Disney Exhibitor Convention statt. Über diverse Ankündigungen haben wir bereits berichtet (einfach etwas scollen), hier noch eine:
Offenbar war der letzte NATIONAL TREASURE – BOOK OF SECRETS (deutsch: »Das Vermächtnis des geheimen Buches«) trotz der Tatsache, dass es sich um einen wirklich schlechten Film gehandelt hat, derart erfolgreich, dass man noch einen dritten nachschiebt. Angeblich soll sich auch “das alte Team” wieder zusammenfinden, sowohl, was Cast als auch Crew angeht.

Wenn man sich die Einspielergebnisse ansieht eigentlich auch kein Wunder: Teil eins spielte im Jahr 2004 weltweit $347.5 Millionen Bucks ein und der zweite Streifen brachte 2007 sogar $457.3 Millionen Dollar weltweit. Obwohl er ein Turkey ersten Ranges war.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.