COUNTDOWN

…ist der Titel eines geplan­ten Sci­ence-Fic­tion-Films, der ein Remake einer alten TWILIGHT ZONE-Epi­so­de namens DEATH SHIP sein wird. Pro­du­ziert wird das Gan­ze von Sum­mit Enter­tain­ment, als Dreh­buch­au­toren wur­den Micha­el Brandt und Derek Haas ver­pflich­tet, die schon die Skrip­te für 2 FAST 2 FURIOUS und 3:10 TO YUMA ver­faß­ten. Sie über­neh­men die Arbeit am Dreh­buch von Ste­phen Gregg und Scott Burn, Brandt soll auch Regie füh­ren. Das Bud­get liegt bei 30 Mil­lio­nen Dol­lar, als Dreh­be­ginn ist der Som­mer 2008 geplant.

Plot: Eine Grup­pe von Astro­nau­ten lan­det auf einem Pla­ne­ten und fin­det ein abge­stürz­tes Raum­schiff mit Lei­chen, die ver­däch­tig nach ihren eige­nen aus­se­hen. Sie müs­sen zusam­men­puz­zeln wo sie sich befin­den, was geschah und ob sie mög­li­cher­wei­se bereits tot sind…

In der TWILIGHT ZONE-Fol­ge aus dem Jahr 1963 spiel­ten unter ande­rem Jack Klug­man, Ross Mar­tin und Fred­rick Beir.

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.