Neu im Sieben-Verlag: PHOENIXFLUCH

Im Sie­ben-Ver­lag ist soeben Jen­ni­fer Ben­kaus neu­es­te »para­nor­ma­le Roman­ze« mit dem Titel PHOENIXFLUCH erschie­nen. Klappentext:

Ein Fluch, eine gren­zen­lo­se Lie­be und Magie

Seit Jahr­zehn­ten erträgt Samu­el sei­ne ver­fluch­te Exis­tenz. Einst hat­te er in sei­ner Ver­zweif­lung dem Wer­ben des Teu­fels nach­ge­ge­ben, der ihn in den Selbst­mord lock­te. Doch der Schick­sals­göt­tin Moi­ra, die ande­re Plä­ne mit Samu­el hat­te, gelang ein Han­del mit Satan und sie schick­te Samu­el zurück ins Leben. Aber alles hat sei­nen Preis ­ einen Preis, den Samu­el jeden Tag bezah­len muss.
Hele­na ahnt nicht, wie sehr das zufäl­li­ge Zusam­men­tref­fen mit Samu­el ihr Leben ver­än­dern wird. Als Nach­fah­rin einer alten Hexen­zunft spürt sie, dass Samu­el ihr etwas ver­heim­licht. Doch so sehr er sich auch sträubt, Hele­na gibt so schnell nicht auf. Für ihre Lie­be zu Samu­el ist sie bereit zu kämp­fen, auch wenn der Geg­ner eine unbe­kann­te Grö­ße darstellt.

Der Roman ist im Buch­han­del, beim Ver­lag und bei Ama­zon erhält­lich, der inter­es­sier­te Leser fin­det auf literra.info eine Leseprobe.

PHOENIXFLUCH
Jen­ni­fer Benkau
Para­nor­mal Romance
Dezem­ber 2010
Roman – Broschiert
220 Sei­ten – 14.90 EUR
ISBN: 9783941547117
Sie­ben Verlag